Frage von Steinbock1234, 122

Schwimmer von Klospülung schließt nicht mehr?

Kann mir jemand helfen bei meinen Problem? In meinen Bad in meinen Elternhaus hat vorhin der Unterputz-Spülkasten (halbes Jahr alt) wohl seinen Geist aufgegeben. Ich hab ganz normal wie immer gespült und wollte nochmal. Auf einmal läuft da nur eine Spur Wasser aus dem Kasten. Zuerst dachte ich dass ich vielleicht nur zu gering gedrückt habe. Aber das war nicht der Fall. Auf jeden Fall füllt sich mein Kasten ganz normal. Aber er spült nicht mehr so wie vorhin. Nur eine ganz leichte Spur Wasser. Außerdem ist bis jetzt immer ein bisschen Wasser nachgelaufen. Aber keine Sorge es ist Regenwasser. Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. Handwerklich bin ich nicht begabt und meine Eltern schlafen schon. Ich kann es ihnen also erst morgen sagen. Ich hab jetzt beschlossen bis morgen mal die Spülung nicht anzurühren. Wisst ihr was das sein könnte? Und wie es passiert sein könnte? Ich wäre echt froh um eure Hilfe, da es echt nervig ist, wenn die Spülung bzw der Schwimmer spinnt wie ich es in anderen Foren gelesen habe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kleinewanduhr, 87

Schau Dir mal dieses Video an - dann kannste den Wassserzulauf stoppen. Und morgen kann dann Dein Daddy oder ein Techniker den Kasten wieder  zusammensetzen. Viel Erfolg.

Kommentar von Steinbock1234 ,

Danke fürs Video und deine Antwort. Ich habs lieber gelassen denn als Frau bin ich wirklich nicht handwerklich begabt. Ich habs vorhin meinen Dad gesagt. Der hat die Tasten etwas zurück getan und da hat das Plätschern aufgehört. Wir haben jetzt mal ein großes Stück Pappe dahinter gesteckt, denn da muss sich tatsächlich was verklemmt haben. Auf jeden Fall füllt sich der Kasten wieder ganz normal und hört auch auf. Er ruft jetzt dann aber trotzdem einen Bekannten an der sich das mal anschauen soll.

Kommentar von kleinewanduhr ,

Bitte, gerne. Auch klar, wenn man sich nicht traut oder evtl mehr kaputt machen könnte, sollte ein Fachmann ran. Viel Erfolg. Grüße

Kommentar von kleinewanduhr ,

Danke für Deine Bewertung und Frohe Festtage.

Antwort
von AmandaF, 87

Dreh erst mal den Wasserzulauf zum Spülkasten zu. Dann kann bis morgen nichts passieren.

Kommentar von Steinbock1234 ,

Ich weiß überhaupt nicht wo der ist. Geschweige denn wie das geht. Und gerade hat das Geplätscher wieder angefangen und ich hörs immer noch. 😕 Meine Eltern sind bestimmt nicht begeistert darüber was mir passiert ist... Ich will einfach dass es in der Nacht aufhört. Ich dreh sonst noch durch

Kommentar von Diddy57 ,

..das Teil sitzt meistens dort wo die Leitung neben dem Spülkasten aus der Wand kommt.Daran ist dann entweder ein kurzer flexibler Schlauch angeschlossen, oder ein dünnes starres vercromtes Röhrchen was in den Spülksten geht.Das Ding was da aus der Wand kommt heißt Eckventil.Da ist vorne ein runder Knauf dran,den mußt du rechts rum zudrehen und das Wasser ist abgestellt.Hier mal ein Bild vom Eckventil.

https://megabad-static.s3.amazonaws.com/img/00/36/47/13904-hansgrohe-axor-eckven...

Kommentar von kleinewanduhr ,

Diddy57 - hast was übersehen: es ist ein Unterputz-Spülkasten - da kommt kein "Röhrchen" mehr aus der Wand, also gibts auch kein Eckventil. Höchstens eine Zentralabsperrung, aber da es sich um Regenwasser handelt, gibts das sicher auch nicht.

Kommentar von Diddy57 ,

..ok,sorry kann mal vorkommen.Aber dann ist da mit Sicherheit ein Eck oder sonstiges Absperrventil hinter der Abdeckplatte,so kenn ich das jedenfalls.

Kommentar von Steinbock1234 ,

Die Zentralabsperrung für unsere ganzen Klospülungen ist im Hausanschlussraum im Keller unten und ich weiß nicht mal, welcher Hahn das ist. Wenn ich hätte der an der Wand hängt, dann hätte ich es geschafft. So einer ist in unseren Kellerklo. Und auf YouTube gibts so n Video von so einer Fernsehsendung wo es auch gezeigt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten