Frage von Marcelro, 88

Schwimmen Muskel aufbau?

Hey Leute Habe seit knapp 1 Jahr Schwimmen angefangen und bin echt zufrieden. Ich gehe pro Woche 3 mal 45 Minuten doch hätte eine Frage und zwar sind bis jetzt immernoch keine Ergebnisse... Bin immernoch so dünn wie immer.:D Meine Frage wäre ob es an der Ernährung liegt? Bin 16 etwa 1.80 und wiege 62Kg. Und würde gerne einfach mal mehr masse aufbauen und bisschen kräftiger aussehen. Wûde mich freuen auf eine hilfreiche Antwort Danke!:)

Antwort
von Cedric678, 40

Beim schwimmen baut man recht langsam Muskeln auf. Ich schwimme wöchentlich 3mal 2 Stunden und zusätzlich 2 Stunden Krafttraining und erst seit ich das Krafttraining mache merke ich dass ich Muskeln aufbaue. Das liegt daran das beim Schwimmen lange flache Muskeln aufgebaut werden (weil schwimmen größtenteils ein Ausdauer Sport ist. Die kurzen großen Muskeln werden erst bei sehr schnellen anstrengenden Bewegungen gemacht (Gewichtheben).  

Antwort
von GaiusCaesar, 61

Hallo Marcelro,


wenn du richtig Muskeln aufbauen willst, dann wäre Kraftsport am besten. Mit Schwimmen kannst du zwar auch Muskeln aufbauen, aber eher "harte" statt "dicke". Kannst dir ja mal die Figur eines Profischwimmers ansehen. Wenn dir das "genügt", dann wie schon erwähnt, die Ernährung :)

Eiweiß etc.

Lg

Kommentar von Marcelro ,

Also ein Schwimmerkörper reicht mir ;) aber ich weiss nicht genau was ich essen muss, wie viel, wie viel mal am Tag?..und baut man auch Fett auf? darauf hab ich am meisten angst...

Kommentar von GaiusCaesar ,

62 Kg bei 1.80m passt sehr gut. Du brauchst nur darauf zu achten, dass du oft genug etwas gesundes ist. Viel Gemüse. Ab und an mal Fleisch, Reis etc. 

Auf etwas Besonderes musst du eigentlich nicht achten. 

So schnell baust du kein Fett auf, da du ja vor allem auch oft schwimmst.

Iss einfach etwas mehr als sonst, dafür etwas gesünder.

Viel Glück

Lg

Antwort
von rosek, 45

Muskeln wachsen durch Belastung , durch ein Kalorienplus und durch Ruhe.

99% liegt dein Problem an einer falschen Ernährung.

PS:

Bis Schwimmer ihren guten Körper aufbauen vergehen Jahre. Ausserdem gehen auch Schwimmer ins Fitnessstudio

Antwort
von Stkuber, 58

Da hilft Schwimmen leider nicht so viel, da du dort hauptsächlich Ausdauer trainierst.
Probiers mit Krafttraining, auch mit dem eigenem Gewicht.
Ansonsten darauf achten mind. 2200 Kalorien zu dir nehmen und täglich 100g Proteine.

Kommentar von Marcelro ,

Könnte man aber Ergebnisse sehen wenn ich anfange mehr zu essen und weiter schwimmen mache?also halt mehr Masse haben?Ich will Schwimmen nicht aufhören und bin nicht so ein Freund vom Kraftraining. Danke für deine Antwort

Kommentar von Stkuber ,

Wenn du mehr isst bestimmt. Schwimmen kannst ja weitermachen.
Aber vllt jeden 2. Tag zuhause 30-60 Minuten Sit-Ups, Liegestütze, Kniebeuge etc

Antwort
von Mikromenzer, 53

Ernährung ist das a und o beim Muskelaufbau.

Kommentar von Marcelro ,

Ich würde aber gerne wissen was ich essen soll und wie viel... und habe auch keine Lust fett aufzubauen.. Ich kenn mich da nicht richtig aus danke für deine Antwort

Kommentar von Mikromenzer ,

Viel Eisweis

Antwort
von Bauigelxxl, 48

Schneller schwimmen. Nein im Ernst. Muskelaufbau geht am besten bei hohen Belastungen. Was du machst ist wohl eher Ausdauer. Auch gut;)

Na und Ernährung ist immer wichtig. Eiweis.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community