Frage von thecookiebook, 28

Schwimmen mit 16?

Also ich habe Bronze aber um ehrlich zu sein bin ich dabei das schwimmen zu verlernen. Ich möchte einen kurzem schwimmkurs machen und dann einem Verein beitreten. Denkt ihr dass das noch klappen kann oder ist es schon zu spät? Ich bin auch nicht wirklich sportlich aktive und meine Ausdauer ist auch nicht die beste.....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von UweKeim, 13

Ich kenne jemanden, der konnte bis zum 19. Lebensjahr nicht wirklich gut schwimmen und inzwischen macht der sogar bei allen möglichen Wettbewerben mit.

Was ich damit sagen will, es hängt davon ab wie viel du trainieren gehst.

Wenn du das willst und dich reinhängst, dann klappt das auf jeden Fall :)

Ich an deiner Stelle würde aber erst einmal nicht zum Schwimmverein gehen, dann vielleicht lieber zum DLRG wo es meiner Meinung nach mehr um Spaß als um Erfolge geht. (Ist bestimmt von Ortsgruppe zu Ortsgruppe ziemlich unterschiedlich)

Antwort
von Motfrager, 8

Zu alt bist du auf keinen fall. Schaue einfach beim Deutschen roten kreuz (schwimmverein) oder beim dlrg nach.

Antwort
von schlittschuhguy, 11

Einfach ausprobieren, alles kann man lernen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten