Frage von Brombeere1510, 58

schwimmen inseln?

also ich frage mich ob inseln schwmmen :) also als ob sie keinen boden haben etc ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, 16

Hallo! Inseln haben schon einen Boden. Aber es gibt schwimmende Müllinseln, manche sind sogar größer als Deutschland.

Der "siebte Kontinent" liegt im Pazifischen Ozean. Das gigantische Gebiet ist größer als Indien und noch weitgehend unerforscht. Und es besteht ausschließlich aus Müll. Vor allem aus Plastikabfällen, die von den Küsten und aus Flüssen in die Gewässer zwischen Kalifornien und Hawaii getrieben werden. Ein riesiger Wirbel hält den Müll dort fest. Nun startet am 20. Mai eine Expedition von den USA aus, um den Müll-"Kontinent" zu erforschen.

Quelle welt.de

Alles Gute.

Kommentar von kami1a ,

danke für den Stern

Antwort
von XY123XY123, 44

Nein, Inseln sind hohe Berge bzw. eine Hochebene ausgehend vom Meeresgrund.

Kommentar von Brombeere1510 ,

danke wusst ich nicht ^^

Kommentar von XY123XY123 ,

Gerne :-)

Antwort
von Lottl07, 14

Inseln sind durch die Verschiebung der Kontinente und auch durch Vulkane entstanden und haben dadurch auch eine Verbindung mit dem Meeresgrund.

In Peru gibt es aber auf dem Titicacasee schwimmende Inseln. Diese wurden aber von den Uros gebaut, eine ethnische Gruppe Indigener.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten