Frage von olalalaa, 118

Schwimmen in der Schule ,obwohl Periode?

Hallo, ich habe morgen Schwimmen in der Schule ,aber ich habe meine Periode und will deswegen nicht mitmachen. Da ich aber nur letztes Mal mitgemacht habe und die anderen beiden Male nicht ,habe ich Angst ,dass meine Lehrer denken ,dass ich keine Lust auf Schwimmen habe und nur so tuhe! Tampons will ich nicht benutzen. Was soll ich machen?

Antwort
von Turbomann, 71

Wie wäre es denn, wenn du deinem Lehrer sagst, dass du deine Tage hast und mit offenen Karten spielst?

Auch Lehrer wissen das und ich glaube kaum, dass das dann einer in der Gegend herumbrüllt.

Antwort
von GravityZero, 76

Schwimmen auf jeden Fall nicht...wie wäre es einfach mit der Wahrheit?

Antwort
von bauamle, 28

Also du kannst natürlich deine Mutter oder deinen Vater fragen ob du zuhause bleiben kannst aber das ist nicht die beste lösung.

Vielleicht hat deine Mutter auch einen Coolen Trick der dir Hilft.

Ich würde mich der sache einfach stellen und zu deinem Lehrer gehen und sagen ey hab meine Tage bekommen kann nicht mit schwimmen(Okay vielleicht nicht so;-)).

Und die tartsache das du keine Tampons benutzen möchtest kann icht total nachvollziehen.

Lg

Antwort
von Nordseefan, 55

Das kommt halt vom Schwänznen. Oder warum hast du schon 2 mal von 3 mal gefehlt?

Kommentar von olalalaa ,

einmal hatte ich meine tage und das zweite mal gings mir nicht so gut

Kommentar von Nordseefan ,

Und und sind 4 Wochen um und du hast wieder deine TAge.

Dann sag das halt, offen und ehrlich. Und nächstes mal schau das du fit bist.

Und lass dir von mama eine Entschuldigung schreiben.

Antwort
von AnnnaNymous, 68

Jep, das könnte tatsächlich sein, dass Dir Deine Lehrer nicht glauben, schließlich hat man seine Periode nur einmal im Monat. Wenn es nicht gerade die ersten beiden Tage sind, dann kannst Du bedenkenlos mitmachen.

Antwort
von DrFatnat, 59

Sag einfach du hast eine Erkältung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community