Schwimmen, gute Zeit für 60 Bahnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Ist alles gesagt

Eben nicht. Es kommt auf viele Faktoren an wie Alter, Geschlecht, Schwimmstil. ob Wettbewerb usw. 

Beispiel : Was für ein 5 jähriges Mädchen gut ist kann für den 18 - jährigen Vereinsschwimmer sehr schlecht sein.

Eine Antwort kann immer nur so gut sein, wie die Frage es zulässt.

Ich würde eine neue Frage mit Fakten stellen dann bekommst Du sicher auch die passenden Antworten.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwertztzuiop
29.03.2016, 02:32

16, männlich, Brustschwimmen, 2mal die Woche (kein Wettbewerb, aber ehrgeizig) :)

1
Kommentar von Qwertztzuiop
29.03.2016, 02:44

38min sind's so im Durchschnitt

1

Damals hatte ich pro Bahn (Wir hatten aber 50m Bahnen, trotzdem 60 Bahnen) etwa 2 1/2 Stunden gebraucht. Ich kam ohne Hilfe nicht aus dem Wasser und das war der schlimmste Muskelkater den ich je hatte, aber tat gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwertztzuiop
29.03.2016, 02:30

Also...mal rechnen... das sind für mich also 120 Bahnen, wenn ich meine 38 Minuten für 60 also mal 2 nehme, dann komm ich auf 1h 16min, was ungefähr die Hälfte von deinem ist (keine Beleidigung), natürlich muss man mit einbeziehen, dass mit immer länger anhaltenden Zeit die Erschöpfung zunimmt.

0
Kommentar von Qwertztzuiop
29.03.2016, 02:34

Wie viel, wenn ich fragen darf?

0
Kommentar von Qwertztzuiop
29.03.2016, 02:45

Bestimmt der Keuschheitsgürtel, die Dinger sind schwer wie sonst was ;D

0