Frage von user700,

schwimmbadbesuch....(an die mädchen/ frauen)

wir gehen morgen mit der schule ins schwimmbad..und ich hab meine tage..ich weiss..ich könnte tampons benutzen..aber ich benutze nie tampons...naja..ok..wenns sein muss benutz ich morgen halt doch welche seufz

aber da ich ja nie tampons benütze müsste ich doch die kleinsten nehmen..aber..reichen die auch??..oder sollte ich doch grössere benutzen??

ist mir ehrlich gesagt ziemlich peinlich, dass ich hier so ne frage stelle...aber naja..xD

Antwort von huegelchen,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nee muss Dir nicht peinlich sein, wir haben schließlich alle mal damit angefangen. Kannst ruhig die kleinsten nehmen. Am besten kurz vor dem Schwimmbadbesuch einführen. Und wenn die Stunde beendet ist, dann wechselst Du ihn wieder bzw. nimmst dann wieder Binden. Viel Spaß beim Schwimmen!

Antwort von GWIFACH,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn du noch nie welche benutzt hast und dies unbedingt tun willst, nimm die Mini-Größe.

Ansonsten ist es kein Problem, sich während der Periode vom Schwimmunterricht befreien zu lassen. Das ist was völlig normales.

Kommentar von user700,

ja ich weiss aber ich will unbedingt mitschwimmen =D xD

Kommentar von GWIFACH,

Dann benütze sie schon einige Zeit vor dem Schwimmunterricht, damit du nicht wg. Eile beim einführen verkrampfst. Wechsel kurz vor dem Gang ins Wasser. Normalerweise hält so ein Tampon auf jedenfall eine Schwimmstunde durch. Wenn du dich sicherer fühlst, dann geh zwischendurch nochmal wechseln.

Antwort von lola66,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

außer mit Tampons geht es garnicht, es sei denn du bleibst aus dem Wasser. Nimm ein Größeres und wechsel es jede Stunde,dann bist du auf der sicheren Seite. Viel Spaß im Schwimmbad

Antwort von Mangoeistee,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

kommt drauf an, wie stark deine tage sind, wenn sie nur noch leicht sind, dann reichen die kleinen, wnen sie noch stark sind, dann große. aber keine Angst, Tampons tun kein bisschen weh, wenn man sie richtig einführt und es ist kinderleicht (Anleitung in jeder Packung). Wenn du das nicht machen willst, bleibt dir nichts andres übrig als dich entschuldigen zu lassen, denn niemand kann dich zwingen Tampons zu benutzen

Antwort von heylexi,

Sag, du hast deine Sportsachen vergessen! ...

Antwort von xxlolxx,

Ja muss dir nicht peinlich sein =D ist doch ganz nurmaal wenn du schon die kleinste nimt musst du ganz oft wegseln auf jedenfall am 2ten tag deiner tage oder nimt eine nummer größer auch oft weckseln aber dann brauchs nicht so toll angst haben das dein bikinie rot wird.. :D

Kommentar von heylexi,

erst schreibst du wegseln. dann weckseln. ist aber beides falsch.D

Antwort von joernseifert,

ohne Tampon wird es nicht gut gehen, Binden sind nicht geeignet...

Antwort von MissX2010,

ich würd an deiner stelle nicht gehen. mir tuen tampons weh, ich benutz sie nicht gerne. außerdem, wenn sich dass auch noch mit wasser vollsaugt, wird es noch größer und unangenehmer und...ach, ich würd daheim bleiben! leider, aber nächstes mal wieder :)

Antwort von coppa,

beim schwimmen mit entschuldigung blau machen - hab ich immer

Antwort von HoneyGlazed,

das ist doch das gute am internet xD es muss einem nicht peinlich sein :P und überhaupt hat ja wohl jedes mädchen irgendwann damit angefangen ob's zu nehmen^^ ... also an deiner stelle würd ichs so machen probier doch zum beispiel heute abend wenigstens ob den tampon überhaupt gscheid rein bekommst sonst kannst dus ja gleich vergessen o.O ausserdem hast du dann ein tick mehr übung ^^ die kleinsten tampons sind glaub ich auch ein bisschen knapp die halten ja wirlkich überhaupt nicht lang wenn du deine tage stark hast.. höchstens 1-2 stunden... aber für einmal ins wasser gehn reichts ja eigentlich oder?

danach kannst du schnell aufs klo verschwinden tampon raus und dann ziehst du dir halt wieder deinen schlüpfer an und ne hotpan und läufst den rest des tages so rum (oder du willst wieder ins wasser dann geht das ganze von vorne los ) es würde natürlich mit tampon-erfahrung leichter gehn aber du schaffst das schon.

viel spaß beim schwimmen <3

Antwort von nissaja,

Kommt darauf an, wie stark Deine Blutungen sind. Aber nimm das kleine - und besorge Dir welche mit "Schieber", damit es gleich an der richtigen Stelle sitzt. Ist auch als Anfänger einfacher zum handhaben. Und mach Dir keine Sorgen - die halten dicht! kannst ja vorsichtshalber alle halbe Std rausgehen und wechseln wenn Du unsicher bist. Viel Spass morgen beim schwimmen! ;)

Antwort von flippa,

Das muss dir doch nich peinlich sien, :D is doch normal:D Alos hast du deine Tage sehr stark?wenn ja, dann nehme diie größte Größe oder eben mittel:D Ja, die kannst du benutzen, auch wenn u´du sie vorher noch nicht benutzt hast. Sonst, ich finde tampons nie ganz sicher, sind sie zwar, abba ich trazu ihnene nicht:D sach doch einfach deinem Lehrer, das du deine Tage hast, der versteht das. :)lg

Antwort von Spasskopf,

O M G ... ist nicht dein Ernst oder ? DU hast noch Schule ?

Kommentar von user700,

jaa..ICH hab noch schule..?!?

Kommentar von Bodenlangeweile,

OMG bist du dämlich!

Kommentar von user700,

fresse halten!

Kommentar von Spasskopf,

Ach komm ist doch alles nicht Ernst gemeint :)

Kommentar von nessilicious,

Spasskopf halt -.-

Antwort von Gaby1997,

Lass dir einfach einen Brief von deiner Mutter schreiben das du keine Tampons benutzen möchtest und nicht mitschwimmen kannst. Eine bessere Rechtschreibung wäre gut. Benütze?

Kommentar von user700,

meine rechtschreibung sollte dich wenig interessieren...du hasts verstanden..also is doch gut -.-

Kommentar von GWIFACH,

Kleine Nachhilfe für vermutlich Norddeutsche ? ->der "Wahrig" lässt beides zu: "benutzen, benützen tr.1" steht da zu lesen. Der Wahrig "Deutsches Wörterbuch" nennt "benützen" als "orthografische Variante" und verweist auf "benutzen".

Kommentar von user700,

'für vermutlich norddeutsche' ..ich komme aus der schweiz..nur soo..zur info..und ich weiss ja nicht ob du das weisst..aber da spricht man schweizerdeutsch..und nicht hochdeutsch...und auf schweizerdeutsch sagt man 'benütze' ...d.h. wenn ich auf hochdeutsch i-was schreibe..kann es gut sein, dass ich nicht perfektes deutsch schreibe und einiges vom schweizerdeutschen ableite..alsoo..eiiiinfach mal die fresse halten... -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community