Frage von ronjag, 26

Schwimmbad bei Stuttgart?

Hallo, mein Freund und ich wollten morgen ins Schwimmbad gehen, wissen allerdings nicht in welches. Es sollte öffentlich gut erreichbar und eher für jüngere Leute "geeignet" sein. Es kann auch ruhig ein paar Kilometer weiter weg sein. Hat jemand Ideen? Vielen Dank schonmal!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chumacera, 17

Da kann ich dir in Bad Cannstatt das Mineralbad "Leuze" empfehlen. Da gibt es einen Teil, der ist irgendwie schon eher für ältere Leute gedacht, aber der neuere Teil ist auch gut für Familien und jüngere Leute. Erreichen könnt ihr das mit der Straßenbahn, da fahren einige Linien hin, die Haltestelle heißt "Mineralbäder". Passt aber auf, dass ihr euch dann nicht verlauft, sonst landet ihr im Mineralbad "Berg" und das ist wirklich nur für alte Leute! ;-))

Oder ihr fahrt nach Fellbach ins Spaß- und Erlebnisbad F3. Dort gibt es ganz tolle Rutschen, unter anderem auch eine Free-Fall-Rutsche. Hinkommen könnt ihr mit der Straßenbahn U1, wie die Haltestellt dort heißt, weiß ich nicht, aber das bekommt ihr ja sicher raus.

Kommentar von ronjag ,

Im f3 waren wir schon und das Leuze ist uns schon etwas zu "spießig"... Aber trotzdem vielen dank!

Kommentar von Chumacera ,

In Sindelfingen gibt es auch noch eine schönes großes Hallenbad, aber wie man da mit Öfis hinkommt, weiß ich leider nicht. Wahrscheinlich mit der S-Bahn nach Böblingen und dann mit irgendeinem Bus weiter.

Und in Winnenden gibt es noch das "Wunnebad", vielleicht möchtet ihr das mal ausprobieren. Da fährt die S-Bahn hin, allerdings auch nicht bis vor die Haustür.

Antwort
von WasLederstDu, 8

Oder ihr geht in das Fildorado. ist so ähnlich wie das F3. In Böblingen ist auch eine Therme das ist auch echt entspannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten