Frage von Sparta7000, 137

Schwierige Mathe Aufgabe.hilfe?da ke?

Hier ist nochmal die Aufgabe

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 27

Das Glücksrad enthält gleich große Felder.
Die Wahrscheinlichkeit für ein rotes Feld beträgt 1/3 = 4/12, somit gibt es vier rote Felder.

Die Wahrscheinlichkeit für zweimal Gelb beträgt 6,25% = 0,0625.

Die Felder sind gleich wahrscheinlich, daher ist die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses einer Farbe bei zwei Durchgängen das Quadrat der Einzelwahrscheinlichkeiten.
Somit ist die Einzelwahrscheinlichkeiten die Wurzel aus 0,0625 = 0,25 = 3/12.

Somit enthält das Glücksrad drei gelbe Felder.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von WalmartIstBoese ,

Sorry, Sie Professor !

Kommentar von Willibergi ,

Wofür die Entschuldigung?

LG Willibergi

Antwort
von 434FrageAntwort, 23

Das ist ganz einfach.
Beim einmaligem drehen hat man eine wahrsch. Von 33.3% dass rot kommt.
-->d.h. 1/3 der felder sind rot

Beim gelben brauchst du ein baumdiagramm. Nach 2 mal drehen hat man eine wahrscheinlichkeit von 6.25% (sehe gerade dein foto nicht ). Das heißt, nach der pfadregel müssen 2 faktoren 0.0625 ergeben. Im umkehrschluss musst du halt, um auf das Ergebnis zu kommen, daraus die wurzel ziehen. Die weißen Flächen sind die übrigen.

Antwort
von AnnnaNymous, 17

Wie viele rote Felder gibt es?

Es sind zwölf Felder - die Wahrscheinlichkeit auf ein rotes zu kommen, liegt bei 1/3. Dann ist die Rechnung 12:3 = 4. Es sind 4 rote Felder.

Gelbe Felder:

x/12 * x/12 = 0,0625

x² / 144 = 0,0625 | * 144

x² = 9 | Wurzel

x = 3 - es gibt drei gelbe Felder.

Kommentar von WalmartIstBoese ,

sorry du Professor

Kommentar von AnnnaNymous ,

gerne - wenn ich nur wüsste wofür^^

Antwort
von Fretttchen, 18

Also das erste ist save 4 aber fürs 2. bin ich zu faul sry:P

Antwort
von AnnnaNymous, 49

Dreh mal bitte das Bild richtig rum - 

Kommentar von Sparta7000 ,

Bitte hilf mir du kannst es auch umdrehen

Kommentar von AnnnaNymous ,

Jep - ich kann mein Läppi drehen.^^

Kommentar von Sparta7000 ,

Oh sorry

Antwort
von Spirit528, 2

d1)   a/12 = 1 / 3       | * 3
        a / 4 = 1            | * 4
             a = 4

(a/12 steht für eins aus 12 Feldern)

d2) (a/12) ^ 2 + ((12-a)/12) ^ 2 = 0.625


Wenn man das nach a umstellt sollte man auf 3 kommen. 

a/12 steht für ein Feld aus 12 Feldern, bei zweimaligen Drehen und (12-a) steht für die restlichen Feldern aus 12 Feldern bei zweimaligen Drehen. 

Jedoch ignoriert man hierbei "hintereinander zweimal gelb". Das kann also nicht die gänzlich richtige Lösung sein. 

Ohje.. es sind ja 6,25% und nicht 62,5% - damit ist das hier falsch. 

(a/12) ^ 2 + ((12-a)/12) ^ 2 = 0.0625

(a/12) ^ 2 + ((12-a)/12) ^ 2 = 0.25

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten