Frage von Luckyblue03, 25

Schwierige Mathe Aufgabe mit Ziffern?

Also: (FÜ+MO)-(WI+RD) = 25 F=1 F<M Ü<O W<I R<D Jeder Buchstabe hat eine Ziffer. 2 und 5 sind schon vergeben. Bitte mit Rechenweg :)

Antwort
von Freezo, 9

Also entweder hast du von der Aufgabe noch ein paar Teile vergessen, ich schätze zudem mal es müssen alles ganze Zahlen sein und jede Zahl kommt nur 1x vor, oder man soll einfach rumprobieren.

In dieser Form ist das Ganze jedenfalls nicht rechnerisch zu lösen und im Bereich der reellen Zahlen gibt es höchstwahrscheinlich auch endlos viele Lösungen.

Mit dem was du geschrieben hast sind das 2 Gleichungen mit 8 Unbekannten... das funktioniert nicht.

Kommentar von Luckyblue03 ,

Es sind keine Variablen und es müssen natürliche Zahlen sein 😬😬

Kommentar von Freezo ,

Variable heißt einfach nur eine unbekannte Zahl.

Versuche mal einige von den Unbekannten festzulegen, also z.B. Ü=3 W=4 R=2, und dann die anderen Zahlen so anzupassen dass die Gleichung aufgeht und deine Nebenbedingungen erfüllt sind.

Antwort
von uncledolan, 4

F = 1
M = 8

Ü = 9
O = 11

W = 6
I = 7

R = 3
D = 10

(F*Ü + M*O) - (W*I + R*D) = 25

(1*9 + 8*11) - (6*7 + 3*10) = (97 - 72) = 25

Dafür gibt es wahrscheinlich viele Lösungen, ich habe diese einfach durch Ausprobieren rausgekriegt.

Kommentar von Luckyblue03 ,

Gute Theorie, aber leider ist diese falsch, da o nicht 11 sein kann da es nur eine Ziffer sein darf. Auch sind diese keine Variablen, so kann man diese nicht multiplizieren, sondern nur Ziffern die man anhängt, trotzdem danke für das nachdenken über diese Aufgabe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten