Frage von meister3179, 29

schwierige Chemie HA?

  1. Erläutere den Zusammenhang zwischen der Struktur der Wassermoleküle und den Eigenschaften des Wasser an 2 Beispielen. -> ich finde zu dieser frage nur Wasserstoffbrücken, gibts noch mehr?

  2. Bei der Synthese von Butanol wird aus Propen, Co2 und H2 Butanal hergestellt, welches anschließend zu Butanol hydriert wird. Entwickle für dieses Verfahren eine Reaktionsgleichung.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Schule, 29

1) Naja, es ist gewinkelt. Dadurch ist es ein Dipol und dadurch lässt es sich von einem geladenen Plastikstab am Wasserhahn ablenken (bekanntes Experiment).

2) Lies die Aufgabe noch einmal durch. Bis jetzt steht da, dass man durch Hydrierung aus Butanol Butanol herstellen kann. Das halte ich für sehr unwahrscheinlich. ;)

LG
MCX

Kommentar von meister3179 ,

stimmt es heißt: bei der synthese von butanol wird aus propen,co2 und H2 Butanal hergestellt, welches anschließend zu butanol hydriert wird

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 29

Bei Frage 1 habe ich den Eindruck, Du trennst nicht Strukturmerkmale (Teilchenebene) von Eigenschaften (Stoffebene). H-Brücken auf Teilchenebene haben Einfluss auf Stoffeigenschaften - und zwar gleich auf viele!

zu 2: Der Mechanismus wäre heftig, die Gleichung ist einfach:

Schreibe die Edukte hin, die sind vorgegeben. Reaktionspfeil. Dann das Produkt (muss wohl Butan heißen). Dann ausgleichen bzw. vervollständigen. Zweiter Schritt: Buten + H2O --> Butanol (Addition).

Kommentar von meister3179 ,

Danke für die Antwort ich habe es jetzt hinbekommen.

Weißt du bei der frage weiter? 

Formulieren sie am Beispiel der Umsetzung von Brom mit Ethan bzw. Brom und Ethen die Reaktionsgleichung unter Verwendung von vereinfachten Strukturformeln und geben sie die jeweiligen Reaktionsart an.

Kommentar von botanicus ,

Natürlich, und Du weißt es auch. Arbeite einfach systematisch: Edukte müssen Br2 und Ethan (bzw. Ethen) sein; Wie reagieren Halogene mit diesen beiden Stoffklassen? Schau mal ins Chemieheft und wende das dann an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten