Frage von KathiiXO, 55

Schwiegermutter, mit den Nerven am Ende, was kann ich tun?

Hallo liebe Community,
Ich habe ein großen Problem mit meiner Schwiegermutter. Wir haben uns sehr dolle in den Haaren, ich bin 16 Jahre alt genau wie mein Freund. Sie beleidigte mich auf übelste, und meinte ich sollte mich schämen für das was ich bin. Sie meinte ebenfalls ich solle mich niemal wieder bei ihr blicken lassen (Hausverbot) sozusagen. Ich wäre eine Hinterhältige und würde nur Lügen. Mein Freund ist auf meiner Seite, denn er ist auch auf Kriegsfuß mit seiner Mutter (ihre anderen Kinder sind auch nicht begeistert von ihr). Zu seinem Vater flüchten kann er nicht denn der ist leider nicht ner unter uns. Aufjedenfall ich möchte kein Kontakt mehr zu der Mutter von meinem Freund. Ihre Beleidigungen haben mehr sehr getroffen, ich war immer freundlich zu ihr habe ihr nie was böses, und plötzlich kommt sowas. Ich bin mit den Nerven echt am Ende ich kann kaum essen, ich weiß nicht so wirklich was ich tun soll. Sie drohte mir und meinem Freund heute mit dem Anwalt weil wir beim Jugendamt waren (ist eine andere Geschichte er wollte da unbedingt hin und sich mal beraten lassen) ich habe so Angst das sie mir mein Leben zur Hölle macht. Heute morgen hatte sie meine Klamotten die bei meinem Freund waren einfach weggeworfen. Ich weiß nicht weiter ich möchte nicht mehr mit ihr in Kontakt kommen. Aber meinen Freund zu verlassen ist meine Wahl wir lieben und und sind ein starkes Team zusammen. Was würdet ihr tun?

Lieben Gruß
Kathi

Antwort
von HellasPlanitia, 30

Dann besuchst du sie halt nicht mehr. Triff dich mit deinem Freund bei dir zuhause oder auswärts. Wenn du keinen Kontakt zu ihr hast, ist das Problem doch gelöst.

Antwort
von Heidrun1962a, 23

Dann triff dich mit deinem Freund doch bei dir zuhause.

Antwort
von TreudoofeTomate, 34

Wenn du Probleme mit ihr hast, geh halt nicht hin. Wo ist das Problem?

Kommentar von KathiiXO ,

Ich hatte nicht vor dort hin zu gehen. Nur habe ich Angst das die mir den Kontakt zu ihm verbieten will.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Das kann sie, denn sie ist die Erziehungsberechtigte. Sieh es als Belastungstest für eure Beziehung.

Kommentar von Akka2323 ,

Sie kann ihrem Sohn etwas verbieten, Dir nicht. Ob ihr Sohn sich daran hält, ist dessen Problem. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten