Frage von SkorpHD, 26

Schwester möchte mit 18 ausziehen was steht ihr zu?

Hallo, meine schwester ist 18 Jahre alt (in der Ausbildung) und möchte zu ihren Freund (der noch bei seinen Eltern wohnt) ziehe und dann mit ihm und seinen Eltern zusammen Wohnen, sie bezahlt dort keine Miete. Dazu hat sie es bei uns zuhause nicht schlecht wir haben alles was man zum Leben braucht und es gibt hier auch nicht unnormal viel Streit. (Unsere Eltern Leben noch zusammen und wir sind 3 Kinder 15, 18 und 26 Jahre alt, die 26 Jahre alte schwester ist bereits augezogen) Aus diesem Grund wollte ich frage was ihr in diesem Fall zusteht

Ich bedanke mich im Voraus für die Rückantworten LG Skorp

Antwort
von beangato, 8

Ihr steht dann Unterhalt von Deinen Eltern zu. Ihr Ausbildungsgeld wird da aber angerechnet.Und das Kindergeld kann sie auch beanspruchen.

Mit 18 kann ihr der Auszug nicht verwehrt werden.

Antwort
von PandaInSuit, 14

Zustehen? Kindergeld und das wars. Was soll ihr denn schon zustehen.. ? 

Antwort
von suesserkekslol, 16

Das ist normal das sie raus will. Vllt hat ihr freund ja einen eigenen stock im Haus und das ist wie eine Wohnung oder so

Antwort
von TheBaBou, 16

Also wenn ich das so verstehe sie will extra zu ihrem Freund ziehen und damit seiner Familie leben. Da glaub ich nicht das in deiner familie keinen Streit gibt...?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten