Frage von Arcade072, 225

Schwester mastubiert was tun?

Meine Schwester und mein Bruder mastubieren aber dürfen nicht wegen Religion (Christentum evangelisch)

Antwort
von Tragosso, 133

Da das in Deutschland glücklicherweise nicht verboten ist, können sie an sich rumspielen so lange und oft sie wollen, ob es dir gefällt oder nicht.

Antwort
von TheAllisons, 95

Gönne ihr den Spaß, das macht doch jeder mal

Antwort
von DerOnkelJ, 151

Was sind das nur für komische Religionen die das natürlichste auf der Welt verbieten?

Du musst jetzt ganz schnell in die Kirche laufen und 27 Ave Maria beten. Oder besser 28.. damit dein Bruder auch mehr als 1000 Schuß hat und nicht blind wird.

Kommentar von Indivia ,

Gibt es tatsächlich noch Kirchen ,die als beichte beten lassen? ( selbstbei unserer kath kirche heißt es, es soll in einem Zusammenhang stehen)

Kommentar von DerOnkelJ ,

Keine Ahnung, ich bin aus der Kirche ausgetreten. Und ich lag nicht falsch damit...

Antwort
von Schnoofy, 66

Das ist mir absolut neu, dass die evangelische Kirche in Deutschland Selbstbefiedigung verbietet.

In meinen Augen ist diese Ansicht unzutreffend.

Antwort
von Indivia, 37

Wo steht dies den in der Bibel?

Und ich denke es sit ein natürliches Bedürfnis.

Antwort
von surfenohneende, 26

Atheismus ist die Lösung

Antwort
von Alexo342, 85

Übet 90% Aller Menschen machen es. Ist auch nicht DEINE Sache, wenn es um IHREN Glauben geht

Antwort
von Wesooo657, 64

mehr als Rat kannst du nicht tun. das sind ihre leben. mehr kannst du und darfst du nicht ändern

Antwort
von Griesuh, 66

Da sieht man wieder einmal welche unrealistischen Ansichten und welche unnötigen Zwänge der Menschheit von allen Religionen auferlegt werden.

Kommentar von Shiranam ,

bloß das die christliche Religion das gar nicht verbietet...

Warum auch?

Kommentar von Griesuh ,

Leider falsch. Auch das Christentum sieht im Mastubiren ( Onanie) eine Sünde, durch die fehlinterpertation der Onangeschichte.

(1. Moses Kapitel 38)

Nach der Geschichte vom Onan wurde das onanieren benannt.

http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/1_mose/38/

Kommentar von Shiranam ,

Alles, was ich da lese, ist eine Geschichte, in der ganz konkret Gott das Verhalten von Onan nicht gefiel, weil dieser sich Gottes Anweisung widersetzte. 

Sonst kann ich nichts daraus lesen.

Kommentar von Griesuh ,

Du hast zwar gelesen, aber nichts verstanden.

Und genau deshalb da es angeblich Gott missfiel, haben die frommen aus dem onanieren eine Sünde gemacht.

Kommentar von kindgottes92 ,

Nur dass das, was Gott hier nicht gefiel war, dass er sich geweigert hat, für die Versorgung der Witwe zu sorgen, indem er sie schwängert. 

In dem Text steht weder irgendwas von Selbstbefriedigung, noch sonst irgend ein Urteil über irgendwelche sexuellen vorlieben.

Dass der Text auch schon mal anders gedeutet wurde weiß ich, aber was geht mich das an, wenn irgendwelche Mönche im Mittelalter meinten, die Bibel falsch deuten zu müssen. 

Weder die Bibel noch die modernen Kirchen lehren jedenfalls irgendetwas über Selbstbefriedigung.

Kommentar von Griesuh ,

Eindeutiger Beweis, dass du nichts verstanden hast.

Antwort
von berlina76, 61

Keine Anderen Probleme?

Antwort
von SaschaL1980, 40

Hallo Arcade072,

zuerst einmal stellt sich hier für mich die Frage, was genau du jetzt von uns hören willst!

Wie alt sind die beiden denn, und woher weißt du, dass sie das machen? Machst du es nicht auch?

Ich bin übrigens selbst evangelisch und onaniere seit vielen Jahren regelmäßig. Und ich lebe immer noch. ;)

LG Sascha

Antwort
von kaufi, 24

Religion hin oder her.....Mastubieren und andere Erfahrungen sammeln gehört zur Entwicklung......Jede Religion die das verbietet ist unmenschlich. Kommt noch hinzu, das sich die Beiden mit Sicherheit nicht die Religion ausgesucht haben. Denk mal drüber nach !!!

Antwort
von LeCux, 75

Ich bin evangelisch - aber das war NIE ein Thema. Lebt euer Leben. Have fun!

Antwort
von Chocominza, 57

Nenne mir die Stelle , wo das glasklar im Evangelium geschrieben steht ;-)

Antwort
von Kampfkeks2598, 7

Wie alt ist denn deine Schwester?

Antwort
von Behinand, 85

Ich schlage vor, ihr ruft einen Exorzisten, der sperrt deineGeschwister in einen Keller und gibt ihnen so lange kein essen, bis sie damit aufhören.

Antwort
von JoyMalena, 76

Lass sie doch, ist doch ihre Sache

Kommentar von Arcade072 ,

Ne man hört sie aber das nervt

Kommentar von DerOnkelJ ,

Dann mach es auch.. dann hörst du die nicht!

Kommentar von sabbelist ,

Versuchs selber mal, dann stören die anderen beiden nicht mehr.

Kommentar von JoyMalena ,

Dann sag ihnen sie sollen es leiser machen ;)

Antwort
von crazycatwoman, 68

da sie es sich wahrscheinlich nicht verbieten lassen werden, bleibt nur die möglichkeit, ihnen mit wunderkleber die hände zusammen zu kleben 

Antwort
von Lukas1234455, 78

Das ist was ganz normales ich glaube dass das die Religion nicht verbietet

Kommentar von Ranzino ,

Religion verbetet vieles, was normal wäre. Ist also leider kein Kriterium.

Kommentar von Lukas1234455 ,

Stimmt

Kommentar von kindgottes92 ,

Verbieten hat was mit einer Pflicht zu tun. Bin ich froh, dass mein Gott das anders sieht. :) 

Antwort
von kindgottes92, 31

Die Bibelstelle, die das verbietet ist mir fremd.

Außerdem schreibt Paulus, alles ist erlaubt aber nicht alles dient dem guten.

Zur Freiheit hat uns Christus berufen schreibt er an anderer Stelle. 

Der christliche Glaube bringt Freiheit und keine Verpflichtungen. Das zu verstehen und für sich anzunehmen ist der erste Schritt. Gott durch sein Leben eine Freude zu sein ist etwas, das man gerne tun oder bleiben lassen muss.

Antwort
von Frooopy, 21

Schaut die Kirche deinen Geschwistern auf die Finger wenn sie das tun?

Ist irgend jemand im Raum der aufpasst was da so vor sich geht?

Nein? Welch Überraschung....

Jeder darf mit seinem Körper das tun was er für richtig hält. Masturbation ist etwas gutes, positives, schönes und macht Spass. Es zu verbieten verstößt gegen die Menschenwürde. Also sollen sie so oft masturbieren wie sie wollen.  Das was Religionen darüber aussagen ist völliger Quatsch, Blödsinn und Unfug.

Antwort
von kindgottes92, 32

Wenn dir so wichtig ist, was angeblich in der bibel steht (steht da nämlich gar nicht), dann solltest du dir lieber mal zu Herzen nehmen, wie du über deine Geschwister urteilst.

Mat 7:

Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet! Denn mit welchem Gericht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden, und mit welchem Maß ihr messt, wird euch gemessen werden. Was siehst du aber den Splitter in deines Bruders Auge und wirst nicht gewahr des Balkens in deinem Auge! [...] Du Heuchler, ziehe zuerst den Balken aus deinem Auge und dann siehe zu, wie du den Splitter aus deines Bruders Auge ziehest!

Joh 8:

Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein!

Kommentar von DerOnkelJ ,

Gebt mir einen Stein!!

Kommentar von kindgottes92 ,

Ich hoffe, dir ist der Zusammenhang klar, in dem Jesus das sagt.

Antwort
von scharrvogel, 56

was redest du da eigentlich für einen unsinn? keine religion der welt verbietet das deine schwester oder dein bruder mit sich selbst spaß haben können. das hat mit der religion garnix zu tun.

was geht dich das eigentlich an?

Antwort
von sabbelist, 41

Wo steht, das Evangelen das nicht dürfen?

Kommentar von Arcade072 ,

Das dürfen Christen nicht

Kommentar von sabbelist ,

Blödsinn

Kommentar von Arcade072 ,

in der Bibel

Kommentar von kindgottes92 ,

Nein, da steht es nicht! Da steht einiges über den missbrauch der Sexualität, aber da geht es immer darum, das Miteinander zwischen Mann und Frau zu schützen. 

Pornographie ist da auch noch was anderes, die gab es zwar zu biblischen zeiten noch nicht, aber dass sie Frauenverachtend ist und man sich dabei Lust von jemand anderem als dem Partner holt sind beides Punkte, gegen die man einiges aus der Bibel herauslesen kann. Aber über Selbstbefriedigung steht in der Bibel kein Wort.

Kommentar von Arcade072 ,

google doch

Kommentar von sabbelist ,

nein, das ist mir zu blöde

Kommentar von meggie105 ,

bin ebenfalls christin und tue es. christlich-evangelisch sein bedeutet schliesslich nicht, genau nach der bibel zu leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten