Frage von Lele1987, 97

Schwester kommt nicht nach Hause wie verhalten?

Hallo meine Mama hab panisch angerufen meine 17 jährige Schwester sei noch nicht heim gekommen.Sie hatte um 4 Schule aus und meine Mama bekam von ihr um 5 eine sms das sie mit Freunden unterwegs sei.Jetzt ist sie immer noch nicht zuhause und das Handy ist aus ich kann sie nicht erreichen.Meine Mama hat eine Vermutung wo sie sein könnte jedoch kennt sie von der Person nur die Adresse und den Vornamen und hat leider kein Auto um hinfahren zu können denn es ist ca 25 km weit weg.Was soll ich tun ich wohne leider 200 km weit weg sollte man die Polizei verständigen und wenn ab wann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von amygdalan, 46

Hallo!

Auch wenn es schwer fällt, würde ich ruhig bleiben. Mit 17 ist Deine Schwester nicht mehr so hilflos, wie ein kleineres Kind. Wahrscheinlich hat sie einfach die Zeit vergessen oder keine Lust, sich zu melden. Trotzdem ist es nicht in Ordnung, so lange wegzubleiben und nicht erreichbar zu sein. Auch wenn sie sich abgemeldet hat, ist das keine gute Umgangsform. Die Polizei kann man beim plötzlichen Verschwinden nach 24 Stunden alarmieren, um eine Vermisstenanzeige aufzugeben. Als Alternative würde ich vorschlagen, über die Telefonauskunft die Nummer der Person herauszufinden, und dort Dampf zu machen.

Viel Erfolg!

Antwort
von peterobm, 26

ich würde erstmals ihre Freunde kontaktieren; vielleicht kommt da was.

eine Adresse reicht zu einer Vermisstenmeldung. Man kann durchaus die Polizei informieren, die sagen dir den weiteren Werdegang. Sie ist noch nicht volljährig.

Antwort
von NoNameGiiirl, 33

Ihr könntet ja mal bei den Freundinnen von deiner Schwester anrufen (wenn ihr die Nummern von denen habt). Oder ihr könnt eure Nachbarn bitten euch das Auto zu leihen.

Polizei braucht ihr jetzt normal nicht glaub die können eh erst nach 48 Stunden oder so was machen.

Antwort
von silberwind58, 24

Könnt Ihr eine Telefonnummer ausfindig machen von der Person,die Deine Mutter vermutet? Ich wüsste jetzt gar nicht,ab wann man eine Person bei der Polizei als vermisst angeben kann,aber wenn Sie bis Mitternacht nicht zu hause ist,dann würde ich zur Polizei gehen.

Antwort
von bienchenACP, 45

Von der Adresse kann man doch bestimmt die Telefonnummer rausfinden?

Ich würde also die Freundin anrufen.

Vielleicht ihr auf Facebook schreiben? Deiner Schwester oder ihren Freundinnen

Antwort
von sonicdragolgo, 47

Da es dich/euch sehr bewegt - sofort. Ist doch wurst, ob sie offiziell erst nach 24 Stunden (habe ich mal gehört) aktiv werden dürfen.

Niemand wird bestraft, weil er die Polizei zu früh kontaktiert hat.

Antwort
von Skibomor, 24

Mädel, es ist gerade mal halb zehn und sie ist 17!!! Und lasst bloß den Unsinn mit der Polizei, die werden euch auslachen.

Kommentar von Lele1987 ,

Ja schon klar nur so verhält sie sich normal nicht und man kann sich ja wenigstens zuhause melden das man noch da und dort ist!

Kommentar von Skibomor ,

Könnte man sicher - aber mit 17 macht man das nicht immer.

Kommentar von peterobm ,

mit Sicherheit nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten