Frage von JohnDracer02, 100

Schwester bringt ihr freund nach hause was kann ich dagegen tun?

Hallo liebe community, meine Schwester bringt ihr fcng Freund nach hause und das fast jeden tag bis alle zwei Tage. Ich bin komplett dagegen und sie ignoriert es und macht weiter. Ich bin 18 sie 17, ich bezahle die Miete zusammen mit meiner Mutter. Meine Frage ist: kann ich was dagegen machen? Wie sieht es rechtlich aus? Meine Mutter ist auch dagegen aber meine schwester rastet sonst immer aus. Ich platze vor Wut. Jeden Tag schläft dieser P**ner bei uns und meine Mutter und ich sind garnicht einverstanden. Ich will eigentlich die Polizei rufen soweit bin ich fast schon.. Darf meine schwester so was überhaupt machen? Obwohl meine Mutter und ich eigentlich rechtlich gesehen einverstanden sein müssten. Bitte sagt mir was ich machen kann. Ich habe schon Millionen mal versucht zu reden aber sie ignoriert es. Wie sieht es rechtlich aus? Kann die Polizei was dagegen machen?

Bin dankbar für jede hilfreiche Antworten

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Bitterkraut, 45

Mit anderen Worten, der Typ hat sich bei euch eingenistet, ihr habt unfreiwillig ein Familienmitglied mehr?

Deine Mutter sollte auch ihm sagen, daß das so nicht geht, ihn direkt ansprechen. Du kannst das natürlich auch aber Mütter haben da mehr Autorität und sie ist ja das Familienobehaupt quasi.

 Wenn die Schwester nicht mirspielt, kann man das auch direkt mit dem unggebetenen Gast regeln, erst mal auf die freundliche Art, aber - vielleicht weiß er ja gar nicht, daß ihr genervt seid?


Antwort
von lillian92, 55

Wenn du und deine Mutter dagegen seid, könnt ihr ihm Haus-/Wohungsverbot erteilen und ihn auch der Wohnung verweisen. Allerdings dürfte das großes Drama mit deiner Schwester geben…

Kommentar von JohnDracer02 ,

Ja meine schwester ist extrem aggressiv, die kifft jedes mal mit ihr freund. Keine Ahnung ob es davon kommt aber das ist echt nervenauftreibend

Kommentar von Bitterkraut ,

Kiffen macht jetzt eher weniger agressiv.

Aber wenn deine Mutter das in ihrer Wohnung duldet, haben die beiden eh schon Oberhand. Was erwartest du dann von uns? Wir können dir keine Eier wachsen lassen..

Kommentar von JohnDracer02 ,

Meine Mutter ist komplett dagegen was Drogen angeht. Sind verzweifelt, ihr sollt mir auch keine Eier wachsen lassen, sondern mir Ratschläge geben!

Antwort
von Schwoaze, 56

Jetzt will ich es aber schon genau wissen... Was genau stört Euch an diesem Freund Deiner Schwester?

Kommentar von JohnDracer02 ,

Mich stört seine Anwesenheit, jeden Tag übernachtet er bei uns, auch jede Wochenende. Ich will auch mal meine ruhe haben, es stört mich einfach extrem.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das kann ich verstehen, was sagt denn der Freund selbst dazu? Hast du schon mal mit ihm gesprochen und ihn gefragt ob er kein zuhause hat?

Kommentar von Schwoaze ,

Ach so, der Mensch an sich stört nicht, nur seine Anwesenheit.

Wäre es Dir lieber, wenn Deine Schwester und er zu ihm gehen würden? Dann beeinflusse sie in die Richtung.

Kommentar von JohnDracer02 ,

Er hat ein Zuhause aber ich will nicht mit ihm reden, er ist zwar nett zu mir aber ich kann dem dass nicht ins Gesicht sagen dass er aus unserer Wohnung gehen soll. Das kommt ja echt unfreundlich rüber..

Kommentar von Bitterkraut ,

Das kann man freundlich sagen. "Hör zu, das geht nicht, daß du jeden Tag und jede Nacht da bist. Meine Mutter ist genervt davon und ich auch".

Wir könnne dir keine Eier wachsen lassen. Also welchen Rat hättestdu gern?

Kommentar von Schwoaze ,

Ja... aber woher soll er es denn dann wissen? Er wird ja keine Kristallkugel haben.

Vielleicht so: Du, sag einmal könntet Ihr nicht von Montag bis Freitag (oder was Du halt willst), bei Dir in der Wohnung bleiben? Ich möchte  an diesen Tagen... dies und das ungestört tun...

Wär das möglich?

Kommentar von JohnDracer02 ,

Danke, ich werde mal euren Ratschlägen verwenden. Hoffentlich hört es bald auf..

Antwort
von wilees, 46

Wo liegt das Problem? Deine Mutter hat das Hausrecht und wenn sie sagt der junge Mann hat zu gehen, dann hat er zu gehen.

Kommentar von JohnDracer02 ,

Leichter gesagt als getan, wenn sie das macht, schreit meine schwester sie extrem an. Es kann sogar zum körperlichen Gewalt kommen wobei ich das nicht zulassen würde

Kommentar von wilees ,

Das ist mir durchaus bewußt. Nur Ihr finanziert diese Wohnung, also habt Ihr auch Rechte. Ein ständig wiederkehrender Besuch produziert auch Kosten und diese müßt Ihr nicht tragen.

Und sollte Deine Schwester körperliche Gewalt anwenden, dann solltet Ihr nicht davor zurückschrecken die Polizei zu Hilfe zu rufen. Vielleicht wird sie dann einmal "aufgeweckt".

Kommentar von Bitterkraut ,

In so einem Fall, wenn er auf Auforderung nicht freiwillig geht, kann die Polizei hilfreich sein.

Und die Schwester würde ich schreien lassen bis sie nicht mehr kann odermag.  Besorgt euch vorher Oropax. Oder setzt Kopfhörer auf.

Antwort
von Bulls44, 26

Jag den Typen aus der Wohnung,und wenn deine Liebestolle Schwester einen auf Drama-Qeen macht darf sie gleich mit ihm gehen.

Antwort
von leucolone, 17

Ich würde auch die Polizei rufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten