Frage von 8wolverine, 31

Schwert nach Österreich?

Hallo Ich bin gerade in Australien und möchte ein Dekoschwert (ungeschärft und ca. 130cm lang) mit nach Österreich bringen kann ich das (wegen flieger zoll usw.) Und ist ein 3 tägiger zwischenstopp in Bangkok ein Problem (wegen thailändischem gesetzt usw) Danke lg Leo

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für fliegen, 11

Hallo, 

ich kenne jetzt weder die aktuellen australischen Ausreise- noch die thailändischen Einreisebetimmungen - die sich ja doch schon mal schnell ändern können.  

In die Kabine darfst Du es jedenfalls nicht mitnehmen. Und über die Ein- und Ausreiseformalitäten informiert immer die Zoll- oder Einreisebehörde des jeweiligen Landes. 

Oder willst Du Dich wirklich auf die hier gegebenen Antworten verlassen und dann einem thailändischen Beamten gegenüber GF als Referenz angeben? 

Antwort
von Yudansha, 19

Was für ein Dekoschwert? Wenn du ein gutes altes Katana hast kannst du das sobal du in Bankkog bist vergessen...Is so ähnlich wie in Japan die verschwinden dann immer auf gannnnnnnnnzzzzzzz komische Weise....aber sonst denke ich nicht das du Probleme bekommen solltest solange du es nicht im Handgepäck hast xD

Kommentar von ramay1418 ,

Ein wirklich gutes altes Katana kostet - wenn es denn überhaupt verkauft wird - leicht den Preis eines Einfamilienhauses. 

Und wer sagt, dass es sich um ein Katana handelt? Es ist doch nur die Rede von einem Dekoschwert. Das kann ein chinesisches sein aber auch eins aus der Zeit Karls des Großen. 

Antwort
von diroda, 21

Schicke es als Paket direkt nach Hause. Damit sie nicht an dir ausprobieren ob es stumpf genug ist. Der Knast in Thailand ist nicht witzig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten