Frage von frax18, 27

Schwerer Logikfehler in der Serie Battlestar Galatctica?

Ja, solche Filme sind Fiktion, aber die Handlung muss auch irgendwie logisch und schlüssig sein. Ich fand die Serie bisher sehr gut und mitreißend, aber aktuell macht sich ein schwerer Logikfehler breit, der die gesamte Handlung in Frage stellt. Hoffentlich kennen ein paar der Serie hier... :)

Und zwar versuchen Überlebende der 12 Kolonien nach einem nuklearen Holocaust durch die Zylonen Zuflucht auf einem fernen Planet namens Erde zu finden. In der Serie geht es bisher darum knapp 50.000 Menschen zu retten und den Untergang der Menschheit zu verhindern, auf der Flucht vor den Zylonen, welche die überlebenden Menschen gnadenlos jagen. Mal abgesehen davon, dass die fliehende Flotte von Zylonen infiltriert ist und jeder von der Existenz der Zylonen an Board der Flotte weiß, wird immer wieder davon gesprochen, dass auf der Erde die 13. Kolonie lebt, also auch Menschen leben! Das bedeutet, dass die Menschheit, selbst wenn die komplette Flotte mit den 50.000 Überlebenden der 12 Kolonien untergeht die Menschheit auf der Erde weiterbestehen würde und die Menschheit daher NICHT dem Untergang geweiht wäre! Viel mehr noch: Es gibt auch das Risiko, dass die Zylonen den Aufenthaltsort der Erde kennen lernen, sollte die Flotte den Planeten erreichen, und daher die Möglichkeit hätte wirklich alle Menschen auszuräuchern. Aber das wird in der Serie bisher nicht mal angesprochen...

Ich finde den Logikfehler ziemlich krass, oder bin ich da einfach gerade etwas falsch verstrickt? Wie gesagt, ich fände die Serie eigentlich sonst mega hammer... :/

Antwort
von Timh2512, 14

Sry, kenne die Serie nicht aber wieso sollten sich denn 50 000 Menschen opfern? Also ich hätte auf diesen Schiff keine lust mich von nem Zylonen zerreißen zu lassen ^^

Antwort
von bartman76, 17

Bei der Buchreihe wird immer von einem "vermeintlich sicheren Hafen" gesprochen, den die Erde bieten soll, also die Hoffnung, dass man dort Schutz vor den Zylonen finden kann.

Ursprünglich gab es auch die Infiltration durch die Zylonen nicht. Das wurde in dieser Serie "hinzugedichtet".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community