Frage von hanslolrofl, 83

Schwere Schuldgefühle, was tun?

Also ich hab vor kurzem etwas schlimmes getan, was ich nicht näher beschreiben möchte. Zu erst mal ich bin 14 falls das hilft. Diese Sache will mir nicht aus dem Kopf gehen, vorallem nicht die möglichen konsequenzen, die aber noch nicht eingetreten sind. Heißt nicht das es nicht jeden Moment passieren kann. Ich habe seitdem immer ein Mulmiges, unangenehmes gefühl im Bauch und kann nicht ganz normal zu meiner Familie und so sein... Wäre wirklich froh wenn ihr mir schnell gute antworten geben könnten.

Danke !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sweetblueeyes84, 37

Sei offen und ehrlich zu dir selbst und den Betroffenen Personen. Sprich mit deiner Familie, vielleicht findet ihr gemeinsam eine Lösung. Es ist natürlich schwer dir zu raten was du tun könntest wenn man den Hintergrund nicht kennt, aber Ehrlichkeit ist sicher der beste Weg um dein Problem zu lösen.

Antwort
von Tasha, 20

Rufe bei der Telefonseelsorge oder der "Nummer gegen Kummer" an. Nummern findest Du mit Google. Mache das ggf. in einer Telefonzelle, wenn Du nicht willst, dass jemand weiß, dass Du dort angerufen hast. Schildere ehrliche Deine Tat oder die Ursache der Schulgefühle und frage nach Empfehlungen. Beide Nummern sind anonym, es wird sich keiner bei Deiner Familie etc. deshalb melden. Eine andere Möglichkeit, falls Du gläubig bist: Man kann einen Geistlichen (Pastor etc.) um ein Gespräch bitten (meist haben die dafür eine E-Mailadresse). Der Geistliche darf nicht mit anderen über den Inhalt des Gesprächs reden. Er kann Dir aber evtl. Tipps oder andere Anlaufstellen nennen.

Antwort
von silberwind58, 33

Diese Sache grade biegen,dann verschwinden auch die Schuldgefühle. Wie lange willst Du denn noch mit den negativen Gefühlen rum rennen? 

Antwort
von MondscheinStern, 55

Sage was los ist bevor man es allein herausfindet :) Wird deinen Gewissen und Seele auch gut tun, es ist nun mal passiert, also stehe dafür auch ein^^ 

Antwort
von LeonieJyukai, 35

Sag es deinen Eltern bevor sie es irgendwann wie anders herausfinden können, dass würde die Sache nur noch schlimmer machen...ich spreche da aus Erfahrung

Antwort
von IBiDu, 22

Je länger du es mit dir herumträgst, desto länger wird es dich quälen.

Antwort
von Nashota, 34

Ohne Hintergründe kann dir keiner richtig raten.

Antwort
von SoVain123, 46

Ganz einfach, du musst es deiner Familie gestehen ;)

Antwort
von Mignon4, 23

Welche Antwort erwartest du, wenn du uns keine Hintergrundinformationen schreibst? Was hast du denn angstellt? Je besser und präziser die Frage gestellt ist, desto besser und brauchbarer die Antwort für dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten