Frage von Sasukeu99, 26

Schwere oder leichte Rüstung in Skyrim?

Hallo, ich will einen 2 Händer spielen und habe mir halt gedacht zum Schutz würde sich eine schwere Rüstung am besten dafür eigenen. Nun habe ich aber gelesen, dass es bei Skyrim ne Rüstungsgrenze gibt, heißt es gibt einen maximalen Wert gibt und es keine Verbesserung des Schutzes gibt, wenn man diesen Wert übersteigt. Deshalb frage ich mich, ob eine leichte Rüstung nicht sinnvoller wäre, da diese nicht so viel wiegt und den Maximalwert wahrscheinlich auch erreichen würde. Wie seht ihr das?

Antwort
von PlueschTiger, 7

Hallo Sasukeeu99,

ja es soll eine Grenze bei etwa 850 geben, alles darüber soll nur fürs Auge sein. Bei Rüstung ist die Art eigentlich nebensächlich, denn die Werte steigen hauptsächlich durch die Talentpunkte und schmieden.

Durch Talente kannst du den Rüstungen Wert um bis zu 100% verbessern. +50% wenn du ausschließlich eine Rüstungsart trägst und das Talent gewählt hast. Ausnahme ist die Zwergen Rüstung, wenn du eine Quest für die Argonierin in Rifton machst, bekommst du durch die Quest bei Zwergen Rüstungen, wen du ausschließlich die trägst, noch mal 25% Bonus dazu = 175%.

Rüstungen bei dem du das entsprechende Talent gewählt und ausgebaut hast sind fast immer besser als die welche du nicht mit Talentpunkten versehen hast. Selbst eine Schwere Drachenrüstung sieht wie ein seiden Kleidchen aus, wenn du leichte Rüstung auf Maximum hast. Dann kannst du selbst mit einer Lederrüstung auf 600 kommen wenn du sie mit schmieden verbessert hast. Ich selbst bin mit einer leichten Drachen Rüstung schon auf glaube 1600 gekommen.

Wenn, dann bringen schwere Rüstungen nur ganz am Anfang einen kleinen Vorteil, bevor man Talente bei Rüstungen vergeben hat.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort
von DerTypInSchwarz, 17

Es gibt da noch ein Argument, das deutlich für schwere Rüstungen spricht: Sie sehen um einiges besser aus ;-)

(Ja, ok das ist Ansichtssache...)

Aber gerade am Anfang des Spiels wirst du noch keine leichte Rüstung auf den maximalen Rüstwert bringen können. Mit schwerer Rüstung hast du es also zu Beginn leichter und mittendrin noch mal neu auf den anderen Rüstungstyp zu skillen wäre mir zu umständlich. Zumal die schwere Rüstung mit dem entsprechenden Perk im späten Spiel sowieso ihr Gewicht verliert.

Leichte Rüstung lohnt sich meiner Meinung nach nur bei Stealth-Charakteren, da sie weniger Geräusche macht, und man so besser aus dem Hinterhalt attackieren und schneller bzw. ausdauernder weglaufen kann.

Antwort
von Svexx, 11

Hallo!

Du hast ganz richtig gelesen - jedoch erreicht man dieses Cap mit leichter Rüstung erst später im Spiel. D.h. entweder verzichtest du auf etwas Rüstung (indem du direkt leichte Rüstung trägst) oder du trägst zumindest vorerst schwere Rüstung.

Solange man nicht bestimmte Perks nutzt, stört es auch nicht, leichte und schwere Rüstung zu kombinieren. Levelt dann zwar beides langsamer, aber eben direkt beides.

Am Ende ist es vorallem eines: Nämlich Geschmackssache.

Wenn du mit Zweihänder spielst und das Ritter-Feeling magst, nimm doch einfach schwere Rüstung. Das Gewicht wird durch Traits eh quasi irrelevant.

Solltest du dich eher als Berserker sehen, passt wohl leichte Rüstung besser.

Durchs Spiel kommst du mit beidem. ;)

Grüße

Antwort
von Umbranoctuna11, 19

die grenze ist etwa 580 nur die Besten mittleren rüstungen kommen auf diesen wert. alsi am anfang bis mitte ist schwere besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten