Frage von love007me, 59

Schwere Allergie auf Pflanze , wie könnte sie heissen?

Hallo vor einer Woche hat meine 5 jährige tochter im Garten eine Pflanze gefunden , sie ist grün und ähnelt einer Aloa Vera Pflanze . Meine Tochter brach ein Blatt ab und schmierte sich den weissen Saft der Pflanze ins Gesicht . Nach einem Tag fing ihre Haut an eine ca 5 cm grosse brandblade zu bilden , Dort wo sie sie den Saft ein schmierte . Wie könnte diese Pflanze heissen ? Ich bitte um schnelle Kommentare , danke !

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Bitterkraut, 31

ohne Foto kann man nicht sagen, worum es sich handelt. Deine Tochter soll dir die Pflanze zeigen.

Es handelt sich auch nicht um eine allergische Reaktion sondern um eine Hautreizung durch den Pflanzensaft. Das hat nix mit Allergie zu tun.

"Brandblasen" verursacht der Riesenbärenklau, der sieht aber kein bisschen aus wie Aloe.


Kommentar von Bitterkraut ,

http://www.gartenratgeber.net/thema/wolfsmilchgewaechse

google Bilder von heimischen Wolfsmilchgewächsen, da wirst du vermutlich fündig werden.

Antwort
von ponyfliege, 44

um himmels willen - bitte entferne die pflanze.

es ist nicht mal wichtig, wie sie heisst.

ohne foto kann man das eh nicht bestimmen.

ich nehme mal an, irgend eine bärenklau art.

du solltest ja eigentlich wissen, was in deinem garten wächst...

Kommentar von love007me ,

Diese Pflanze ist einfach so gewachsen , und wir haben zudem 1 ha Garten da kann man das nicht so gut untersuchen :(

Antwort
von anitari, 33

Möglicherweise eine Agave.

http://www.gartenjournal.net/aloe-vera-aehnliche-pflanze

Kommentar von Bitterkraut ,

Agaven siedeln sich aber nicht von selbst an?

Kommentar von anitari ,

Gute Frage;-)

Was von der Ähnlichkeit noch in Frage käme, wäre Yucca.

Aber auch die siedeln sich nicht von selbst an und die Creme in den Blättern haben weiß ich auch nicht. Wills auch nicht testen;-)

Allerdings kann ich mir beider Größe des "Gartens" (1 h) vorstellen das da einiges schon ewig steht/wächst und nur noch nicht entdeckt wurde.

Kommentar von Bitterkraut ,

Wir sind inzwischen bei Milchsaft, wird wohl ne Wolfmilch sein.

Antwort
von Grauspecht, 13

Schau mal, ob die Pflanze hier bei ist.
https://www.google.de/search?q=Pflanze+%C3%A4hnlich+einer+einer+Aloe+Vera&es...
Besser wäre es, wenn sie ein Bild von der Pflanze machen und hier einstellen.

Oder nehmen sie die Pflanze und gehen damit zur Apotheke, vielleicht können sie sie dort bestimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten