Frage von Marioma40, 105

Schwerbehinderung 50% landratsamt wie lange gilt diese behinderung?

Hallo ich habe wegen Gesnnheitlichen gründen eine behinderung von 50 % erhalten vom Landratsamt.Meine Frage da es vor ca 14 monaten genehmigt wurde, ich aber den ausweis noch nicht beantragt habe weil ich seit ca 2 jahren nicht mehr aus dem haus gehe und auch deppressionen haben, Verfallen die 50 %??????? oder muss ich sie da es mir nicht besser geht neu beantragen??????

Antwort
von user8787, 68

Das steht wenn in dem Bescheid.

befristet bis / unbefristet 

Für den Antrag musst du nicht automatisch aus dem Haus. Liegen ausreichende Befunde von Fachärtzen vor kann der Amtsarzt auch per Aktenlage entscheiden. 

Antwort
von anitari, 49

Durch die vielen Fragezeichen wird die Frage auch nicht wichtiger.

Zum Beantragen eines SB-Ausweis muß man nicht aus dem Haus gehen. Das kann man per Post machen. Den Brief kann man von einem Nachbarn, Freund einwerfen lassen oder dem Postboten direkt in die Hand drücken.

Was steht denn im Bescheid wir lange die Behinderung "gültig" ist?

Und welche Behinderung, außer Depressionen, liegt noch vor?

Es heißt übrigens Grad der Behinderung (GdB), mit Prozenten hat das nichts zu tun.

Kommentar von Marioma40 ,

Keine ahnung aber kommentieren das sind die richtigen

Kommentar von anitari ,

Glaub mir, ich habe Ahnung.

Gut, von Depressionen nicht, da gebe ich Dir recht.

Kommentar von Marioma40 ,

Nein, man muss nicht aus dem haus gehen aber wenn ich nicht aus dem haus gehe dann nützt mir auch kein Behindertenausweis weil ich ja an der öffentlichkeit nicht teilnehme.Darum habe ich bis jetzt auch den ausweis noch nicht beantragt aber der Grad ist wichtig darum geht es

Kommentar von anitari ,

Nicht nur der GdB, auch das Merkzeichen ist wichtig.

Ohne Merkzeichen hast Du bestenfalls einen gewissen Freibetrag bei der Einkommenssteuer und wenn Du erwerbstätig bist zusätzlichen Urlaub, mehr nicht.

Antwort
von Energiefan03, 52

Auf deinem Bewilligungsschreiben müsste stehen, wie lange die Bewilligung gilt. Meist ist die Bewilligung zeitlich unbegrenzt, kann aber auch begrenzt sein. Musst du halt mal nachlesen. Kannst natürlich das Amt auch anrufen.

Antwort
von EHECK, 60

hallo Marioma,

Nein, aber auf dem Ausweis bzw dem Bescheid steht drauf, wie lange er gilt.

Danach musst Du wieder untersucht werden.

Normaler Weise schreibt Dich das Amt ca 6 Monate vor ABluf der Frist an und wenn Du innerhalb der nächsten Zeit dann keinen Arzttermin abmachst oder ein ärztliches Gutachten vorlegen kannst, geht man davon aus, dass Du wieder gesund bist, also nicht mehr schwerbehindert.

Auch hierüber kekommst Du einen Bescheid.

gute Besserung1

EHECK

Kommentar von Marioma40 ,

Danke, ich habe mich erkundigt im september 2016 muss ich ärztliche befunde nachweisen beim Landratsamt bis dahin geltet die behinderung und der ausweis

Kommentar von EHECK ,

Dann solltest Du früh genug zu einem Arzt gehen, vielleicht so Juni/Juli, falls Du noch nicht wieder gesund bist und eine Verlängerung der SBh anstrebst.

Die Mühlen mahlen ja bekannter Maßen langsam... und wenn Dein Gutachten zu spät auf dem Amt eintrifft, erhälst Du einen Bescheid und musst dann in den Widerspruch gehen. Ersparst Dir also eine Menge Zeitaufwand und Ärger, wenn Du es beizeiten angehst....

gute Besserung!

EHECK

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten