Schwerbehindert 50 G, kann kein Auto mehr fahren,um mich zu befördern würde sich meine Tochter extra ein Auto Kaufen,kann ich eine Vergünstigung erhalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst das Auto kaufen und auf dich auch zulassen. Jeder Hersteller hat da andere Prozente. Allerdings gibt es die nicht zusätzlich zu den normal schon vergebenden Prozenten. Wenn du also insgesamt vom Händler 15-20 % Nachlass bekommst, bist du schon ganz gut bedient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht beim Wohngeld.

Du könntest aber wegen des Autokaufs einen Antrag bei deiner Krankenkasse stellen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Sozialamt einen Antrag auf Eingliederungshilfe zu stellen. Das Ergebnis bleibt allerdings abzuwarten, da ja nicht du ein Auto kaufen willst, sondern deine Tochter. Fragt sich, welchen behinderungsbedingten Nachweis sie dadurch ausgleichen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?