Frage von Julia2016, 57

Schwer nachvollziehbares Verhalten eines Uni-Kollegen?

Also, vor 3 Monaten hatten wir eine Art Meinungsverschiedenheit, die eskaliert ist. Am Ende hat er mir gesagt dass ich ihn in Ruhe lassen soll und hat mir mit Konsequenzen gedroht, wenn ich mich nicht daran halte. Ich habe ihn dann in Ruhe gelassen. 1 Monat später hat er mir ein Superlike auf Tinder geschickt. Ich hab´s natürlich abgelehnt.

Nachdem ich ein bestimmtes Buch für eine Prüfung suche, hat er sich dann bei mir gemeldet und hat mir angeboten, das Buch von ihm ausleihen zu können.

Ich finde sein Verhalten sehr komisch. Wie soll ich das bitte verstehen?

Antwort
von Gruene9, 28

Vielleicht möchte er, jetzt da etwas Zeit seit der Auseinandersetzung vergangen ist, etwas die Wogen glätten. Soll ja Personen geben, die es nicht so mit direkter und eindeutiger Kommunikation bei gewissen Themen haben.

Könnten aber auch psycho-Spielchen sein. Schwer zu beurteilen ohne zu wissen, wie die Person sonst so drauf ist.

Ich selbst würde an deiner Stelle glaube den Rat von ein paar Leuten zusätzlich einholen, die deinen Kommilitonen auch persönlich einschätzen können.

Antwort
von dandy100, 33

Ist das nicht egal? Manche Leute haben eben widersprüchliche Verhaltensweisen, sich darüber den Kopf zu zerbrechen, ist reine Spekulation.

Leih Dir Dein Buch woanders, oder - wenn Dir was an ihm liegt - frage ihn, was das Ganze soll.

Wenn er Dir allerdings nicht klar ud deutlich antwortet, würde ich mich nicht mehr mit ihm beschäftigen und ihn grundsätzlich links liegen lassen, jedenfalls würde ich solche Spielchen nicht mitmachen.

Kommentar von Julia2016 ,

Mir ist er egal. Sondern ich mag nur das Buch haben, weil ich nichts dafür zahlen muss^^

Kommentar von dandy100 ,

sorry, aber von jemand, der mir mit Konsequenzen droht, wenn ich ihn nicht in Ruhe lasse, von dem leihe ich mir kein Buch.

Frag Dich mal, warum er Dir das überhaupt anbietet?

Wer weiß, was für ein Psycho das ist - und was er sich dann noch so alles ausdenkt, wenn Du ihm das Buch irgendwann zurückgeben musst

Antwort
von SotisK1, 35

Dass der Typ dumm ist, sich nicht unter Kontrolle hat im Streit und das was er gesagt hat bereut und wieder den Kontakt zu dir sucht natürlich.

Also Psychologie studiert ihr beiden auf jeden fall nicht, das ist sicher :)

Kommentar von Julia2016 ,

Nein, Psychologie ist es nicht haha :D  ich bin eine Frau und er ein mann.

Kommentar von SotisK1 ,

Das ist mal ein Argument :D

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Kommentar von dandy100 ,

Also Psychologie studiert ihr beiden auf jeden fall nicht, das ist sicher

Meinst Du? Gerade da laufen nachweislich die meisten Psychpathen rum.

Die Uni Bochum hat nicht umsonst genau deshalb vergitterte Fenster (kein Spaß)

Kommentar von SotisK1 ,

Also wenn ich dir das glaube dann das :D

Vor allem wenn man so einem schon mal begegnet ist :D

Antwort
von HalloRossi, 25

Ist doch klar, er will das jetzt Schluss ist mit streiten

Antwort
von Candyman2511, 28

Naja, offensichtlich ist er drüber weg gekommen das ihr ärger mit einander hattet.
Man sagt halt schnell dumme Dinge wenn man sich streitet.
Der Rest liegt jetzt wohl bei dir.
Vergib ihm oder ignorier ihn.

Kommentar von Julia2016 ,

Ja, hab ihn vergeben

Antwort
von Gustavolo, 17

Julia:

Gelassene Großherzigkeit schlägt unnachgiebigen Eigensinn!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten