Frage von UberaschungsEi, 104

Schwer ein Polizist zu werden?

Ich habe eine Frage und zwar möchte ich Polizist werden danach halt sek versuchen aber ich weiss nicht was ich alles dafür brauche um polizist zu sein..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FalkenRing, 20

Man kann hier nicht alles auflisten. 

Wichtig ist was du für einer werden willst? Bundes oder Landespolizist.

Mittlerer oder gehobener Dienst? Wenn man davon noch nie was gehört hat dann sind die Chancen gleich 0.

Kommentar von UberaschungsEi ,

Naja ich bin 14 und habe nichts davon gehört ist das schlimm?

Kommentar von FalkenRing ,

Nein sehr schlimm ist das mit 14 nicht keine Sorge. Du bist noch sehr jung und mit deinen 14 Jahren hast du noch Zeit dich genügend zu erkundigen.

Du solltest die Rechtschreibung beherrschen für die Diktate die bei der Bundespolizei dran kommen. Es werden Intelligenztest durchgenommen ( IQ Test) Mathematische Tests und du wirst mit politischen Fragen überschüttet. Man sollte sich mit der Politik der Bundesrepublik Deutschland auskennen sowie einigen der Mitgliedstaaten der EU. 

Wenn du den Schriftlichen Teil bestanden hast steht der Sporttest an. Das ist sehr umfangreich auf der Website erklärt. Dann die Polizei-Dienstärztliche Untersuchung. Und als letztes das Vorstellungsgespräch. Das ist wie ein Verhör. Die Beamten wollen sehen das man Konflikt-bzw Stressfähig ist.

Das war aber noch nicht alles. Du kannst dich bei der Seite hier erkundigen : https://www.komm-zur-bundespolizei.de/informieren/polizeivollzugsdienst/ 

Hoffe ich konnte dir helfen!  =)

LG =) 

Kommentar von UberaschungsEi ,

Vielen dank für die Hilfe
ich weiss die Frage ist nicht im bestem Deutsch aber trotzdem Danke!

Antwort
von Akka2323, 42

Abitur, und die Einstellungsprüfung bestehen. Die ist aber sehr schwer, in intellektueller und körperlicher Hinsicht.

Kommentar von Clonex36 ,

man braucht nicht mal mehr für den gehobenen Dienst unbedingt Abi (Fachhochschulreife reicht eigentlich) und für den mittleren reicht auch ein Realabschluss. Den sportlichen Teil des Einstellungstests sollte eigentlich auch jeder halbwegs sportliche hinbekommen.

Antwort
von pumox, 24

Polizist selbst ist nicht schwer aber beim SEK sieht die Lage anders aus.

SEK Vorraussetung : Psyche, Räumliches denken, Mathematik,keine Knochen Brüche,keine Höhen Angst, Abitur, und 5 Jahre Diensterfahung, und jesemenge Sport 

Antwort
von zersteut, 31

Polizisten sind wie Schnittlauch, innen hohl und treten immer gebündelt auf.

Kommentar von UberaschungsEi ,

:D

Kommentar von FalkenRing ,

Also sind deiner Ansicht nach Polizisten innen hohl? Du kennst dich ja anscheinend schlecht mit dem Thema Polizei und deren auftreten aus.

Diese Aussage trifft eher zu Ghetto-Kiddies zu.

Kommentar von zersteut ,

A.C.A.B

Antwort
von RoadToCup, 47

Musst auf jeden Fall sportlich sein und einen ordentlichen Körper haben 

Antwort
von Verwalter12, 55

gute körperliche Fitness, die vorgeschriebene schulische Befähigung, du musst gesund sein, am besten keine Vorstrafen, darfst ein gewisses Höchstalter nicht überschreiten. Kommt außerdem auf das Bundesland an, bei dessen Landespolizei du dich bewerben möchtest.

Kommentar von UberaschungsEi ,

Vielen Dank :)

Kommentar von Verwalter12 ,

Keine Ursache, bei welcher Polizei möchtest du dich denn bewerben?

Antwort
von kenibora, 26

Schwer zu werden nicht sehr, aber sein in der heutigen Zeit u.U. schwer!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten