Schwellung am Mundwinkel bei einer jungen Katze, was ist das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So, wie du das beschreibst (nicht schwarz, sondern eher weiß.., und noch ein Kratzer an der Nase), klingt das nach einer aufgekratzten Stelle, die eben wieder am verheilen ist. Geschwollen, weil vielleicht durch das Kratzen ein paar Bakterien hinein geraten sind. 

Fraglich, warum kratzt sich die Katze? Wurde sie auf Milben, Ohrmilben, Flöhe, etc. untersucht? Hat sie sich evtl. sowas in der Tierarztpraxis als Souvenir mitgenommen? Alles schon da gewesen.

Ich vermute jetzt nicht, das das besonders schlimm ist. Behalte es im Auge. Falls es dicker wird oder eitert, solltest du zum Wochenenddienst gehen, sonst reicht auch am Montag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadySaphi
13.11.2015, 18:31

Okay vielen dank für die Info, dann werd ich das bis Montag mal im Auge behalten ^^ Kann das kratzen auch davon kommen das sie irgendwas im Fell hatte was ich nicht so gut raus bekommen habe?

0

Chiara (die Katze) hat noch nie besonders gerne irgend ein Trockenfutter gefressen, isst ihres aber nun leider überhaupt nicht mehr.

Sehr gut! :) Die Katze weiß, was sie braucht und was nicht... Und Trockenfutter braucht sie auf jeden Fall NICHT. Das sollte man wenn überhaupt nur als Snack zwischendurch mal geben, und dann nur sehr hochwertiges mit mind, 80% Fleisch-Anteil. und nur in Verbindung mit viiiiel Wasser!

Zum Thema mit der Schwellung: Ferndiagnosen sind immer schwer, und wenn man Dr. google fragt, bedeutet eigentlich jedes Symptom, dass man bald stirbt... Von dem her musst du das einschätzen. Wenn du den Eindruck hast, dass es ihr gut geht, dann warte noch ab bis Montag. Wenns dir keine Ruhe lässt, dann geh lieber direkt. Lieber einmal zuviel gegangen als einmal zu wenig.

Ich Drück euch die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadySaphi
13.11.2015, 13:56

Das Trockenfutter hab ich nur das hochwertig, sie soll ja Gesund und Stark werden. Wasser steht ihr auch 24 Stunden zur Verfügung. 
Laut Dr. Google passt leider nichts von dem was ich gesehen habe wirklich zu ihren Symptomen. Es ist ja tatsächlich nur das Mundwinkel. Alle anderen berichten von rotem Zahnfleisch, gestank aus dem Maul und ähnlichem... Von ihrem Verhalten her ist sie nicht anders als sonst. Ich würde bis Montag warten wenn möglich, weil ich sonst morgen in die Tierklinik muss, da ich heute erst spät zuhause bin. 

0

Man kann nie eine Fremdanalyse erstellen :/

Du solltest in jedem Fall mit Chiara zum Arzt gehen, denn nur der kann dir konkret sagen was vorliegt.

Liebe Grüße und hoffentlich ist es nichts schlimmes :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LadySaphi
13.11.2015, 13:57

Kann sowas bis Montag warten? Sonst muss ich in die deutlich teurere Notfallstunde der tierklink. Sonst würde ich Montag gehen wenn sich das nicht von selbst erledigt.

0

Was möchtest Du wissen?