Frage von ShinigamiSama, 43

Schwellung am Auge wegkriegen?

Hey, ich hatte vor ein paar tagen ein Gerstemkorn an meinem linken Auge. Es ist aber weg genagen nach dem ich es mit kammile tee behandelt habe. Ein paar tage später hatte ich etwas am innen winkel meines rechten Auge (es war auch ein korn er war innen aber man hat ihn von außen gesehn, keine ahnung was das war) Auf jeden Fall bin ich heute aufgewacht und mein rechtes auge war/ist komplett geschwollen.... ich habe in der letzten Zeit oft dran gerieben kann es daran liegen?

Wie kriege ich diese Schwellung wieder weg? Mein auge tut auch ziemlich weh....

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LiselotteHerz, 31

Der Kamillentee hat das Auge nur vorübergehend beruhigt. Ein Gerstenkorn ist eine bakterielle Infektion, das bekommt man mit Kamille nicht in den Griff.

Entweder gehst Du zum Augenarzt oder holst Dir in der Apotheke folgende Augensalbe, gibt es auch als Tropfen

http://www.weleda.de/produkt/e/euphrasia-comp-augensalbe

Gute Besserung. lg Lilo

Antwort
von SiViHa72, 23

Wenn man das Auge reibt, reagiert es gereizt, ja. Und kann auch anschwellen, ja.

Nimm mal was Kühles und leg es öfter drauf. Z.B. klannst Du die Teebeutel vom Kamillentee einfach in Kühlschrank legen und dann dafür benutzen.

Falls das nicht weggeht, lass mal einen Arzt danachschauen, nicht, dass es eine Entzündung ist.

Antwort
von bumbettyboo, 22

Du sollst ja auch nicht daran reiben. Wird ebenfalls ein Gerstenkorn sein.
Im übrigen niemals Kamille drauf tun, nicht dran Rum fummeln.
Es gibt extra salben und tropfen für sowas.
Entweder rufst du beim Augenarzt an, oder fragst direkt in der Apotheke nach, die können meistens auch schon helfen.

Antwort
von Worf3333, 20

Ich empfehle dir damit einmal zum Augenarzt zu gehen, denn du hast nur zwei und damit solltest du echt vorsichtig umgehen.

Er kann auch schauen ob am Augapfel etwas ist.

Antwort
von nutzernaemchen, 14

Besser mal zum Arzt gehen. Es gibt Gerstenkörner und Hagelkörner. Ein Gerstenkorn wird durch Bakterien verursacht, ein Hagelkorn durch einen Talgstau in der Talgdrüse. Gerstenkörner sind nicht ungefährlich, weil sich in dem Sekret Bakterien befinden, die andere Bereiche infizieren können.

Antwort
von ViribusUnitis, 20

Geh doch mal zum Arzt (HA, Augenarzt, Dematologe) und lass das dort untersuchen....Am Auge würde ich keine Experimente machen!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community