Frage von Kaktusx3, 75

Schwellen Mandeln oder lymphknoten bei Anstrengung an?

Hallo zusammen!

Ich habe früher viel und regelmäßig Sport gemacht und musste dann vor etwa 1.5 Jahren wegen einer Verletzung aufhören. Leider hatte ich nicht die Motivation zwischendurch mal was kleineres zu machen, um mich wenigstens etwas fit zu halten.
Jetzt wollte ich wieder anfangen und merke, dass sobald es anstrengend wird, es mir den Hals zuschnürt!
Ich kriege schlecht Luft, es fühlt sich eng im Hals an, der Hals tut auch weh und ich muss husten, was noch mehr weh tut.
Früher konnte ich nach dem warm machen einfach drauf los laufen und kilometerweit joggen oder rennen, jetzt musste ich mich nach einigen Minuten laufen fast übergeben, weil dieses Druckgefühl im Hals so schlimm war.
Können das Mandeln oder lymphknoten sein?
Ich dachte ich frage hier, ob jemand so etwas vielleicht schon mal erlebt hat, bevor ich deswegen zum Arzt gehe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XpressMak123, 11

Von anderen gesagtes stimmt wohl. Ich selbst war etwa ein Jahr lang von ständigen Nebenhölenentzündungen geplagt. Irgendwann hab ich mich einfach zu körperlicher Anstrengung gezwungen, weil ich die Müdigkeit nicht mehr aushielt. Da sind die Lymphknoten dann angeschwollen, ein paar Tage geblieben, wieder abgeschwollen, und seit da habe ich gar keine Infekte mehr.

These: Sport kann ein "eingeschlafenes" Immunsystem aktivieren, was dann typische Abwehrreaktionen, wie eben geschwollene Lymphknoten, zur Folge hat. Vielleicht hattest du irgend einen Infekt noch nicht überstanden?

Viel schweisstreibender Tee, Salbei Tee, und leckeres Essen  während der "halszugeschnürten" Tage wirken unterstützend.

Antwort
von FlyingCarpet, 52

Nein - hört sich eher nach Überanstrengung oder Belastungsasthma an. Du solltest mal Deinen Hausarzt darauf ansprechen.

Antwort
von neurodoc, 52

Mandeln und Lymphknoten schwellen nur bei einer Entzündung an. Und schon gar nicht an und wieder ab.

Kommentar von Kaktusx3 ,

Naja, doch. Spätestens wenn die Entzündung abklingt, schwillt auch alles ab. Aber dass sie nicht an und kurze Zeit später wieder abschwellen  geht nicht? Gibt es denn sonst irgendwas im Hals, was an und wieder abschwellen kann?  

Antwort
von Chefelektriker, 45

Wenn man falsch atmet beim Sport kann das auch weh tun.

Gehe erst zum Arzt, dann sagt er Dir was los ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten