Frage von trjoschka666, 47

Schwellen die Mandeln bei Magendarminfekten an?

Meine Oma ist erkältet und ich hatte die letzten Tage viel Kontakt zu ihr. Meine Mandeln sind jetzt dick, aber ich bin nicht erkältet. Was ist das? Magendarm? Schwellen die Mandeln bei Magendarminfekten an? Hat jemand Erfahrung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von voayager, 26

Mandeln und Magendarminfekt beginnen beide mit dem Buchstaben M, das verbindet sie beide. So bilden sie eine Art Schicksalgemeinschaft, wenn man mal seine Phjantasie gaukeln läßt.

Kommentar von trjoschka666 ,

Also ist der Anfangsbuchstabe das Einzige, das geschwollene Mandeln und Magendarminfekte gemeinsam haben?

Kommentar von voayager ,

Oftmals, wenn auch nicht immer! Ich bin da ein wenig vorsichtig, kommt es anders, nagelst du mich ansonsten wie Jesus ans Kreuz. Ich aber will nicht den Weg nach Golgatha gehen, es sei denn ich bin mal wieder in Jerusalem, wo ich diesen Weg schon mal entlang gondelte. Und ja, der Hügel war echt enttäuschend, die Route indes nicht.

Du selbigst solltest in Sachen Tonsillitis nicht die "Via dolorosa" entlanggehen, hoffe ich doch sehr.

Kommentar von voayager ,

Danke

Antwort
von Janananis, 17

Die Mandeln sind teil des Lymphsystems des Körpers und können, so wie andere Lymphknoten, bei allen möglichen Infekten/Entzündungen anschwellen, da dort abwehrzellen produziert werden, würde ich mal sagen :D

Kommentar von Janananis ,

Im Grunde muss es nicht heissen dass du krank wirst wenn deine Mandeln anschwellen, das heisst nur dass keime abgewehrt werden

Antwort
von wolfram0815, 20

Frag einfach deine Oma. Sie hat noch gelernt, was Erkältung ist, wie man damit umgeht, und wie lange das dauert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community