Frage von trjoschka666, 33

Schwellen die Lymphknoten bei allen Infektionen an?

Jemand hat mir gesagt, dass die Lymphknoten generell nur dann anschwellen, wenn im Körper eine Entzündung herrscht. Aber warum sind die Halslymphknoten dann bei Erkältungen angeschwollen? Ist bei allen Infekten eine dementsprechende Entzündung vorhanden? Und wie ist es bei Magendarminfekten? Entzündet sich dabei etwas? Schwellen die Lymphknoten bei Magendarminfekten an? Schwellen die Lymphknoten bei allen Infektionen an? Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von voayager, 21

Bei Erkältungen liegt gleichfalls ein Infekt vor und auch Entzündung ist vorhanden, schließlich sind bestimmte Körperareale gerötet und geschwollen, mitunter auch schmerzhaft.

Nicht bei allen Infektionen schwellen die Lymphknoten an. Magen,- und Darminfekte sind nicht mit einer Lymphknotenschwellung vergesellschaftet.

Antwort
von Nico1993Berlin, 23

Sie schwellen nicht bei allen und auch nicht bei jedem gleich an.
Entzündungen im Körper lösen meist schneller dieses Anschwellen aus.
So ist das nicht zu beurteilen.
Es gibt Menschen bei denene es nie passiert, bei anderen bei jeden Kleinigkeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community