Frage von Tabsymaus, 173

Schweizerdeutsch lernen-aber wie?

heyy :) also ich habe mittlerweile einen freund und er kommt aus der schweiz. ich wollte demnächst mal hinfahren aber würde schon ganz gern schweizer deutsch sprechen können.. habt ihr iwie ne app oder ne seite wo man kostenlos vokabeln und sätze und grammatik und so lernen kann? wäre ganz nett wenn ihr sonst die naen sagen könntet oder direkt nen link schicken :) dankee <3

Antwort
von Freiheit04, 95

Wie von anderen bereits gesagt/angetönt wurde: Schweizerdeutsch gibt es nicht. Dies ist ein Sammelbegriff für die in der Schweiz gesprochenen deutschen Dialekte. Ich bin Schweizerin und spreche Berndeutsch. Andere Dialekte kann ich schlecht imitieren, wenn überhaupt. Walliserdeutsch und Fribourgerisch (Freiburgerdeutsch) habe ich Mühe zu verstehen. Mit irgend einem nicht existenten Standard-Schweizerdeitsch oder Hoch-Schweizerdeutsch kann ich nicht dienen. Niemand kann das. Wenn Du Leute auf der Strasse oder in Läden auf Hochdeutsch ansprichst und sie Dir in einem schweizerdeutschen Dialekt antworten, hat das zu 99% damit zu tun, dass sie denken oder zumindest für möglich halten, dass Du ihren Dialekt verstehst. Und dies deshalb, weil sie denken, DASS DU EINE DEUTSCHE BIST, DIE IN DER SCHWEIZ LEBT UND NIE MIT SELBER SCHWEIZERDEUTSCH SPRECHEN ANGEFANGEN HAT. Und das restliche Prozent sind Idioten, die Dich nerven oder testen wollen. Bitte einfach höflich darum, dass man Hochdeutsch/Schriftdeutsch mit Dur spricht, weil Du sonst nichts verstehst. Es gibt einfach Leute, die in ihrem Alltag kaum einmal Hochdeutsch SPRECHEN und daher ungeübt und deshalb gehemmt sind. Doch jeder Deutschschweizer versteht Hochdeutsch. 99% von allem geschriebenen ist auf Hochdeutsch verfasst. Auch die Mutter Deines Freundes kann sich auf Hochdeutsch verständigen, es sei denn, sie ist Analphabetin und hat noch nie deutsches Fernsehen oder deutsch synchronisierte Filme, Serien etc. und zudem auch noch nie die Schweizer Nachrichten gesehen.

Antwort
von xo0ox, 92

https://itunes.apple.com/ch/app/schweizerdeutsch-lernen/id517984113?mt=8

Hier ist eine App, allerdings kann ich dir nicht sagen wie hilfreich sie ist ,den je nach dem wo dein Freund wohnt haben sie andere Aussprachen für gewisse Wörter. Am einfachsten lernt man den jeweiligen Dialekt einfach mit zuhören und mitsprechen.

Die meisten Deutschen haben am Anfang Schwierigkeiten, aber wir Schweizer sind in der Regel geduldige Menschen.

Antwort
von maxi6, 77

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir nur sagen, dass man Schweizerdeutsch nur lernen kann, indem man jahrelang in der Schweiz lebt.

Allerdings wird selbst dann noch jeder Schweizer merken, dass man kein echter Schweizer ist, weil einfach die Sprachmelodie nicht stimmt.

Antwort
von Loremarus, 95

hihi schweiderdeutsch und grammatik.. :)

ich kenne einige deutsche und noch niemand hats geschafft unsere sprache zu sprechen :D

macht aber nichts, ich mag sie trotzdem.

Woher kommt denn dein Freund? Ich denke du möchtest auch seinen Dialekt sprechen? Denn praktisch jeder Kanton spricht einen eigenen Dialekt. Ich würd sogar so weit gehen und sagen, dass es kein einheitliches Schweizerdeutsch gibt. So hab ich zum Teil mühe Berner oder Thurgauer zu verstehen. Und vom Wallis möcht ich gerade gar nicht erst anfangen. Von da her: sprich viel mit ihm bzw. bitte ihn in seiner landessprache zu sprechen.

Du kannst auch probieren, wie bei anderen Sprachen, TV sendungen zu sehen. Da gibts den staatlichen Sender SRF, der oftmals Sendungen in schweizerdeutsch sendet. unter anderem ne ganz lustige polit-satire Sendung "Giaccobbo-Müller":

Ansonsten gäbs da noch das "Idiotikon" - ein schweizerdeutsch wörterbuch, was aber eher als Witz aufzunehmen ist. Trotzdem wirst du darin viele Begriffe unserer Landessprache sehen. 

Lass den kopf nicht hängen wenns nicht klappt, genauso wie wir schweizer sehr selten perfektes hochdeutsch sprechen können, wirst du eher kein "perfektes" schweizerdeutsch sprechen können ;)

Vill spass bim schwiizerdüütsch lärnä u hebs guät :)

Lore

Kommentar von swissss ,

wa, du vostosch üs Thurgauer nöd ?? :-) :-)

Kommentar von Loremarus ,

Thurgauer Öpfelmoscht!

Doch grundsätzli verstahnis scho :) aber git halt 1, 2 wörter wod halt nahfröge musch. kennsch da nid?

Kommentar von swissss ,

kenn i au, bi andere Dialekt :-)

Kommentar von goSurf ,

Also mir Bärner rede doch gnue gmüetli u verständlich?😂
Bisch du vo Basel oder wo?

Kommentar von Freiheit04 ,

I nime a, Du meinsch: "gmüetlech u verständlech" ;)

Kommentar von xo0ox ,

Ansonsten gäbs da noch das "Idiotikon" - ein schweizerdeutsch wörterbuch, was aber eher als Witz aufzunehmen ist.

Do muss ich i jetzt aber korrigiere, s'Idiotikon isch kein Witz. Idiotikon chunnt au ned vom Wort Idiot sondern vom latinische Idiotika, was ''eigen'' bedütet. Es git unzähligi Idiotika vo d'eigenheite vode jewilige Sprache festhebet.

I weiss da will i erst vor kurzem mini VA übers Thema Dialekt gschriebe han und ich es Interview mit eim vode Autore vom Idiotikon gfüehrt han.

Das wird sit mehrere Hundertjahr immer wiitergfüehrt und got langsam am Endi zue.

Antwort
von paperfish, 83

Ich glaub sowas gibts nicht wirklich, auf jeden Fall nichts "ernsthaftes". Schweizerdeutsch ist ja nur ein Dialekt, keine offizielle Sprache und unterscheidet sich auch je nach Ort.
Frag doch lieber deinen Freund ob er dir einige wichtigen Begriffe beibringt :)

Antwort
von Goodnight, 81

Das lernst du mit deinem Freund am besten. Es bringt dir gar nichts, das vorab zu üben, das kommt sicher falsch.

Kommentar von Tabsymaus ,

ja nur da er arbeiten ist werde ich den 1. ganzen tag mit seiner mom verbringen und sie kann kein bisschen hochdeutsch und da wollt ich mich schon ein wenig verständigen können

Kommentar von Goodnight ,

Auch seine Mutter versteht dich garantiert! 

Kommentar von swissss ,

wenn seine Mutter nicht hochdeutsch kann ist sie keine Schweizerin und kann auch nicht richtig schweizerdeutsch. wir Schweizer lernen und reden  ALLE in der Schule hochdeutsch, lesen und schreiben hochdeutsch.usw

Kommentar von xo0ox ,

Woher kommt den seine Mutter? Wenn sie aus der Deutschschweiz stammt kann sie dich zu 100% verstehen und auch Antworten, es klingt halt evtl. nicht wie hochdeutsch aber du wirst es verstehen.

Antwort
von pilot350, 83

Schaue dir die programme von emil an. Na soagen sie doch nicht immer wieda oder, oder?

Antwort
von swissss, 67

Es gibt kein "Schweizerdeutsch" jede Region hat seinen eigenen Dialekt und  viele eigene Wörter.

.....

Beispiel Wähe; Basel.  Flade; Appenzell, St. Gallen. Tünnele; Schaffhausen. Turte; Graubünden. Chueche; Bern. usw usw

.

Knabe = Bueb oder in Bern Giel

. Ein Deutscher, welcher versucht schweizerdeutsch zu sprechen macht sich nur lächerlich.

Kommentar von swissss ,

ich habe mehrere deutsche Kollegen, Sachsen, Schwaben, Bayern, Berliner, Braunschweiger und jeder redet seinen "Dialekt" und wir verstehen uns wunderbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten