Umfrage von LiQuid4321 11.05.2011

"Schweizer" Taschenmesser?

8 Abstimmungen
Abstimmungen
Super! 1
Schrott! 7
  • Hilfreichste Antwort von PeVau 11.05.2011
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    Schrott!

    Dir ist sicherlich aufgefallen, dass das Taschenmesser nicht als Schweizer Taschenmesser, sondern als Taschenmesser Modell "Schweiz" angeboten wird.

    Mit diesem Angebot sollen Gimpel über den Tisch gezogen werden. Dieses Messer ist selbst die 3,49 € nicht wert.

  • Antwort von plato 11.05.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich kann die Qualität oder das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht bewerten. Auf jeden Fall jedoch ist es kein Schweizer Taschenmesser, die ja entweder die Marke "Victorinox" oder "Wenger" tragen.

  • Antwort von paescu 11.05.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    Schrott!

    Das ist nicht das originale Logo.

  • Antwort von Messerschmied 16.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    Schrott!

    Ich stufe das bezeichnete Messer als Schrott ein - für den Müll produziert, d. h. Verschwendung von Rohstoff und Energie.

  • Antwort von guru61 12.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    Schrott!

    Das ist ein Plagiat.

    Pass aucf: Das Schweizer Wappen darf nicht für Produkte verwendet werden, die nicht aus der Schweiz sind. Allenfalls kann dir das Messer vom Zoll beschlagnamt werden!

  • Antwort von Anton96 12.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du solltest auf den Hersteller sehen, das Emblem sagt nichts aus. Es handelt sich hier ganz offensichtlich um ein billiges Imitat.

  • Antwort von Kuechenjunge 12.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    Schrott!

    PeVau hat recht. Du findest nirgends im Text, dass das Taschenmesser aus der Schweiz kommt. Das Schweizer Emblem weicht leicht von dem Original ab, wenn man genau hinschaut.

    Hauptsächlich sind Victorinox und Wenger für die original Schweizer Messer bekannt. Die würden so ein Teil aber nicht produzieren.

  • Antwort von zorngickel 11.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das schweizer Emblem können auch die Chinesen.

    Das Orginal kommt von hier:

     

    http://www.victorinox.com/category/1/100

  • Antwort von dolga 11.05.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
    Schrott!

    davon darfst du ausgehen

  • Antwort von tersa 11.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
    Super!

    also billig ist das schon aber für michch schaut das nicht schlecht aus

    außerdem kosstet es mit versand um die 5,50(immernoch wenig)

    ich würde es mir kaufen

    ps:wenn es wirklich schlecht ist hast du (nur) 5,50 ausgegeben besser als ein teures das dann nicht der hit ist

    lg tersa

  • Antwort von bertrillo 17.05.2013
    Schrott!

    Dieses Messer ist tatsächlich "Schrott" und sollte deshalb nicht gekauft werden. Im Allgemeinen kann man sagen, alles was sich mit den Schweizer Taschenmessern in Verbindung bringen will, aber kein Echtes ist, sollte als minderwertig betrachtet werden.

    Übrigens ist der Begriff Schweizer Taschenmesser nicht geschützt!

    Das Wortbild Schweizer Offiziersmesser ist geschützt und darf nur von Victorinox und Wenger verwendet werden. Ebenso sind die beiden Varianten des Schweizer Kreuzes auf den Messern geschützt. Victorinox vermarktet seine Messer als „Original Schweizer Offiziersmesser“, während Wenger die Bezeichnung „Echtes Schweizer Offiziersmesser“ benutzt.

    Dieses Zitat stammt direkt aus Wikipedia!

    Eine Liste echter Schweizer Taschenmesser zum Vergleichen findest du unter http://schweizertaschenmesser.net Mir hat diese Seite sehr bei der Auswahl meines Messers geholfen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!