Frage von Luziifer, 39

Schweiz Urlaub, Musik downloaden?

Hi,

bin gerade im Schweizurlaub. Kann ich hier legal Musik herunterladen?

Antwort
von switchii, 27

Ja kannst du. Das Herunterladen von Musik ist "legal", beziehungsweise befindet sich in einem Graubereich. Nur das Weitergeben und Veröffentlichen dieser Musik ist illegal.

Kommentar von Luziifer ,

danke

LG

Antwort
von davidmueller13, 9

Das Äquivalent zu § 53 UrhG , Art. 19 URG ist etwas liberaler. Im Gegensatz zu § 53 gibt es hier keine Vorraussetzung, dass die Vorlage, von der Privatkopie erstellt wird, nicht offensichtlich rechtwidrig sein darf (was auch da schon ein bisschen Spielraum lässt), sondern nur, dass es sich um veröffentlichte Werke handeln muss.

Kommentar von Luziifer ,

habe ich nicht verstanden.. könnten Sie es mir bitte noch einmal erläutern?

LG und Danke

Kommentar von davidmueller13 ,

Erstmal das Wichtige: Ja, meiner Ansicht nach ist es in Schweiz legal (sofern es wirklich einen reinen Download handelt, z.B bei One Click Hostern, FTP etc. und kein Filesharing, wo du gleichzeitig wieder die Kopie veröffentlichst.

Abgesichert ist das durch Art. 19 URG (das schweizer Urheberrechtsgesetz), das nämlich besagt, dass die Verwendung von veröffentlichten Werken (z.B eben Werke der Musik) zum Eigengebrauch erlaubt ist, unabhängig davon, ob das Werk überhaupt legal zum Download angeboten wird.

Im deutschen Recht ist das nicht so ganz der Fall. Da kommt es auf die Offensichtlichkeit drauf an (z.B wenn z.B die neusten Kinofilme angeboten werden, dann ist klar, dass der Upload von diesen nicht erlaubt war). Das ist im schweizer Recht nicht der Fall.

Kommentar von Luziifer ,

okay vielen dank. Die Antwort hat mir sehr geholfen.

LG

Antwort
von Liesche, 15

Ich wäre vorsichtig, da sicher Angaben erforderlich sind, die Dich identifizieren könnten.

Kommentar von Luziifer ,

okay ich werde es berücksichtigen

danke

LG

Kommentar von wudy08 ,

Wenn Du diese Vorkehrungen wirklich treffen willst, wobei es eigentlich nicht notwendig ist, nehm den TOR-Browser und dann für YouTube convert2mp3.net. Damit solltest Du wirklich keine Probleme bekommen (auch wenn Du höchstwahrscheinlich ohne der Hilfsmittel keine Post bekommen wirst)

Antwort
von Nalzet, 17

Ja, nur das Hochladen ist verboten.

Kommentar von Luziifer ,

danke sehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten