Frage von qwerto00, 64

Schweiz | Schleichen mit einem 50er?

Darf man (in der Schweiz) mit einem 50ccm-Motorrad wenn die Autos still stehen z.B. bei einem Bahnübergang, links alle überholen und zuvorderst wieder rein fahren?

Und was ist mit dem "Biker-Gruss"? Macht man den gegen über grössere Motorräder / grüssen die grösseren die kleineren?

Danke im Voraus :-)

Antwort
von swissss, 11

Motorradfahrer dürfen nicht eine stehende Fahrzeugkolonne links überholen 
http://relevancy.bger.ch/php/clir/http/index.php?lang=de&zoom=&type=show...

Kommentar von swissss ,
Wer sich im Stau oder vor Ampeln mit seinem Motorrad vordrängt, muss mit einer Busse rechnen. Aber auch andere Übertretungen können Töfffahrer teuer zu stehen kommen - oder gar den Ausweis kosten. 

Es ist eines der häufigsten Vergehen von Motorradfahrern: sich bei Stau durch den Verkehr zu schlängeln. Verboten ist es trotzdem. Denn im stockenden Verkehr gelten für Motorradfahrer die gleichen Regeln wie für die Autofahrer: Sämtliche Verkehrsteilnehmer haben ihren Platz in der Fahrzeugkolonne beizubehalten. Im Kolonnenverkehr darf nur dann überholt werden, wenn die Gewissheit besteht, rechtzeitig und ohne Behinderung anderer Fahrzeuge wieder einbiegen zu können. Wer sich jedoch vordrängelt, verstösst gegen das Strassenverkehrsgesetz und muss mit einer Busse rechnen.

https://www.comparis.ch/motorradversicherung/news/2014/08/motorrad-bussenkatalog...

Antwort
von jottlieb, 11

Darf man (in der Schweiz) mit einem 50ccm-Motorrad wenn die Autos still
stehen z.B. bei einem Bahnübergang, links alle überholen und zuvorderst
wieder rein fahren? 

Wenn du dir (zu Recht) den Zorn der Autofahrer aufhalsen möchtest, dann gerne. Zumal: Worin liegt der Sinn dieser Aktion?

Abgesehen davon wären die üblichen Regeln zum Überholen und Vorbeifahren zu beachten; ich glaube nicht, dass diese im Regelfall eingehalten werden.

Kommentar von swissss ,

,,, den Zorn der Autofahrer ?

Uns Autfahrer ist das egal. wenn alle losfahren ist er ja mit seiner Maschine vorne schneller weg als wir Autofahrer  und behindert niemand.

Kommentar von jottlieb ,

Sorry, aber es geht um ein 50ccm-"Motorrad" [sic!]

Damit schneller zu beschleunigigen als ein Auto ist wohl Träumerei.

Antwort
von Alpino6, 31

Frage eins

Mach es einfach.Ich fahre schon 30Jahre 2Rad und mache es immer so,ohne zu wissen ob ich das darf.

Wurde darauf noch nie angesprochen.

Frage zwei.

Du kannst sie alle grüssen,aber keiner wird dich zurück grüssen.

Das ist ein Motorrad Gruß und kein Moped Gruß.

Gruß

Kommentar von qwerto00 ,

Aber eine 50kubik Maschine ist auch gross / sogar gleich gross hat nur einen anderen Motor! Weshalb denn nicht?

Kommentar von Alpino6 ,

Ich fahre auch nur 50ccm

Ich vermute die wollen nicht runter blicken zu uns kleinen,sondern eher hoch schauen.selbst ein 500ccm Roller wird nicht gegrüsst.

Kommentar von qwerto00 ,

Aber auf deinem Profilbild ist ein Mofa xD

Kommentar von Alpino6 ,

Nein

1,Tomos alpino 6 =50kmh

2,tomos youngster=45kmh

3,piaggio fly=45kmh

Wo siehst du ein mofa?

Kommentar von qwerto00 ,

Achso. Aber in der Schweiz können wir 50ccm fahren. Also original grosse Maschinen mit einem 50er Motor. Fährt ca. zwischen 80 - 90km/h.

Kommentar von Alpino6 ,

Ja ich weiss

Aber bei uns nur 45-50kmh

Kommentar von racingfreak ,

Also ich fahre auch eine Aprilia RS 50 und werde oft gegrüsst

Kommentar von Daniel3005 ,

also auf meiner 125er enduro werde ich auch gegrüßt und ich grüße auch jeden ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community