Frage von penner02, 39

Schweiz Blitzer, 30 kmh zuviel?

Hallo alle zusammen,
ich kam heute von Italien und fuhr nach Deutschland.
Dort  wurde ich mit ca 30 km/h zuviel in der 80er-Zone mit 110 km/h geblitzt und das in der Schweiz.
Meine Probezeit wurde schon verlängert.

Was kommt auf mich zu?

Danke für alles :)

Antwort
von Toton, 39

Bei 30 km/h zu viel, nachdem deine Probezeit schon mal verlängert worden ist kannst du bestimmt mit einer Nachschulung rechnen.

Bin zwar kein Anwalt, halte es aber für realistisch nach deiner Beschreibung. 

Kommentar von penner02 ,

Hab dich schon mal eine gehabt deswegen verlängert

Danke :)

Antwort
von Maladjez, 21

Wenn Du Glück hast, kommst Du mit einer saftigen Gedstrafe davon, schlimmstenfalls ist der Führerschein erst einmal weg. Bsp. für eine Geldstrafe in der Schweiz: 180 € für 10 km/h zu schnell (auf einer Autobahn, Begrenzung auf 100 km/h)


Antwort
von peterobm, 21

als deutscher bekommst ne gehörige Geldstrafe; eventuelles Fahrverbot für die Schweiz https://www.bussgeldkatalog.org/schweiz/

Antwort
von kaffeeontour, 22

https://www.ch.ch/de/geschwindigkeitsueberschreitungen/

von deinem führerschein kannste dich eventuell verabschieden. bleibt abzuwarten, wie die deutschen behörden mit verkehrsdelikten im ausland "umgehen"..(bzw. auf das "deutsche strafmaß" bemessen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten