Frage von Blackstar666, 55

Schweißperlen unter den Armen?

Oft laufen mir tropfen unter den Armen runter. Habt ihr das auch? Wer kennt das? Bei mir rinnt es dann wirklich seitlich den Arm total runter

Antwort
von Laleu, 55

Wenn ich mich richtig körperlich anstrenge dann läuft es auch bei mir irgendwann an den Armen, am Kopf usw.. Ganz normal. 

Antwort
von mistergl, 45

Hatte ich früher auch mal. Bin zum Hautarzt, der hat mir einen in der Apotheke zusammengemixten Deoroller verordnet. Ich hab in fast ein Jahr lang regelmässig benutzt. Schon nach kurzer Zeit wurde die Schwitzerei viel besser. Mittlerweile schwitze ich garnichtbis ganz normal, ohne Benutzung des Rollers.

Wenn du willst sende ich dir eine Kopie von dem grünen Rezeptschein meines Docs.

Antwort
von Ninni381, 40

Hi, ich benutze seit Jahren schon everydry und bin damit sehr zufrieden. Hier ein Link zu meinem empfohlenen Produkt:

http://www.googleadservices.com/pagead/aclk?sa=L&ai=C13BU1gLkVvq1AsKHywPYnKH...

Kommentar von Blackstar666 ,

Und jetzt nie nasse Achseln?

Kommentar von Ninni381 ,

Sobald man die Behandlung unterbricht, dann schon. Aber wenn ich es regelmäßig (in meinem Fall 2-3x die Woche) benutze, sind selbst richtig stressige Situationen völlig unproblematisch.

Habe im Vorfeld Erfahrungen mit 3,4 anderen Mitteln (eines war Yerka, die anderen Namen weiß ich leider nicht mehr) gemacht; diese haben ihren Zweck entweder nur unzureichend erfüllt, oder die Wirkung hat nach einer gewissen Zeit wieder nachgelassen.

Benutze jetzt seit Juni 2014 Everydry, und bin nach wie vor sehr zufrieden. Ein Roller hält auch wirklich ewig, trotz o. g. häufiger Verwendung in meinem Fall.

Ich war damals schon ganz kurz davor, mich für viel Geld operieren zu lassen. Aktuell ist das jedoch überhaupt kein Thema mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community