Frage von Tautenburger, 27

Schweißhelm Automatisch Günstig taugt der was?

Ich hab eine Frage habe mir einen Schweißhelm bestellt da mir das schweißen mit einer Maske auf den Sack geht. habe ihn vor 2 Tagen bestellt und frage leider erst im nachhinein ob der für das was ich mache ausreicht. Schweißen ist ein Hobby von mir(Elektrodenschweißen) Ich schweiße ungefähr unter der Woche 1std am Tag und am Wochenende 4-6std. Ich wollte nicht so viel Geld ausgeben. Ja das wars schon. Den habe ich mir bestellt : http://www.amazon.de/gp/product/B00D40HBKA?keywords=schwei%C3%9Fhelm%20null%208&...

Mfg Leo

Antwort
von Kutscher1990, 27

Man kann mit Günstigen zwar Glück haben, aber du hast nur ein paar Augen und da sollte man wie bei anderen Sachen auch nicht an der Schutzausrüstung sparen. Ich hatte mal einen günstigen, dachte erst es wäre ein Schnäppchen. Leider hat das mit dem Abdunkeln auf einmal nicht mehr Funktioniert und ich hab schön in den Lichtbogen geguckt. Also nicht alles was Günstig ist ist schlecht, aber bei einer Schutzausstattung rate ich dir lieber etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und einen vom Fachhandel zu Kaufen.

Kommentar von Tautenburger ,

Vielen Dank für die Antwort. Da ich ihn wie gesagt schon bestellt habe hoffe ich das der vernümftig abdunkelt wenn nicht werde ich versuchen ihn zurück zu schicken und mir was vernümftiges kaufen. 

Antwort
von testbericht, 4

Hallo,

den Schweißhelm den Du gekauft hast, hab ich mir mal angesehn, ich nehme an der kommt aus China. Wenn nun die Kassette mal zickt und Du Austausch brauchst, was machst Du? Angenommen Du brauchst eine neue Vorsatzscheibe, was machst Du?

Üblicherweise siehts grad mit der Ersatzteilversorgung für solche Dinge aus Fernost nicht so gut aus. Und wie Kutscher1990 schon geschrieben hatte, hast Du nur ein Paar Augen, die Dir vielleicht ein paar Euro mehr wert sein sollten.

Weshalb gibts sowohl in Deutschland (DIN-Norm EN 379) als auch zB. in den USA (ANSI / ISEA Z87.1-2015) explizite Vorschriften für Schweißmasken? Ganz einfach, weil man nur ein Paar Augen hat!

Ich habe eine Kaufberatung für automatische Schweißhelme geschrieben: https://www.testbericht-testsieger.de/kaufberatung-automatik-schweissmasken-schw...

Dort wird dir noch Einiges mehr zum Thema erklärt, hier mal ein Auszug:

Der Schutz Ihrer Augen ist das A und O beim Schweißen. Die beim Schweissen abgegebenen UV- und Infrarot-Strahlen sind extrem gefährlich für das menschliche Auge und können bleibende Schäden verursachen. Neben der Strahlung können auch entstehende Gase oder Spritzer für die Gesichtshaut und Augen zur Gefahr werden.

Platzhirsch bei diesen Schweißmasken ist seit Jahren die Firma 3M mit Ihren Modellen namens Speedglas sowie die Helme der Marke Optrel. Die Speedglas-Schweißmasken haben Batterien, die tatsächlich SEHR lange Zeit halten. Mit solch einem Speedglas-Schweißhelm könnten Sie theoretisch einen ganzen Monat ununterbrochen schweißen ohne sich Gedanken um die Batterien machen zu müssen.

Wenn Sie Ihre Schweißmaske tagtäglich im Einsatz haben kann mal ein Ersatzteil nötig sein. Bei Modellen aus Fernost… viel Glück! Ein weiterer guter Grund auf einen renomierten Hersteller wie 3M oder Optrel zurück zu greifen, denn da bekommt man alle Ersatz- und Verschleissteile garantiert. Sämtliches Zubehör wie Vorsatzscheiben, Ersatzmechanik und Vieles mehr können Sie sich bei diesen beiden Herstellern zB. schnell und bequem via Amazon bestellen.

Außerdem habe ich auch einen Beitrag zur technischen Entwicklung automatischer Schweißerschutzfilter geschrieben, den findest du unter: https://www.testbericht-testsieger.de/technische-entwicklung-automatischer-schwe...

Dort kannst du nachlesen, wer sich diese Technik hat einfallen lassen, noch ein Bisschen was zur Funktion und zu deutschen und internationalen Standards.

Viel Spaß beim Lesen und gib mir Bescheid, ob Dir meine Antworten geholfen haben!

Gruß Christian

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community