Frage von kickboxjoo, 47

Schweißgeruch in Trainingssachen beseitigen?

Hallo zusammen,

da ich sehr viel Sport mache, habe ich immer das Problem, dass meine Schützer und Sportklamotten nach dem Training nach Schweiß stinken. Dazu habe ich folgende Fragen: - Wenn ich meine Schützer zum Trocknen lüfte, was genau passiert mit den Bakterien die für den beißenden Schweißgeruch verantwortlich sind? Sterben sie ab, oder verschwinden sie?

Antwort
von Slemix2Help, 25

Hallo Kickboxjoo

Ich persöhnlich benutze immer Essig.Versuch es mal,aber nicht zu viel benutzen. Oder Versuche es mal richtig zu waschen.

Mit freundlichen Grüßen

Slemix

Antwort
von BellAnna89, 28

Wasch die Schützer von Hand mit normalem Waschmittel und Hygienespüler. Alles, was in die Waschmaschine darf, zusätzlich mit Hygienespüler behandeln.

Antwort
von DoktorBlues, 6

Mit Odol oder Lysterine besprühen. Für die Waschmaschine nehme ich ein paar Spritzer Odol  im letzten Spülgang. Weil das Zeug sehr teuer ist. Die billigste Variante wäre wohl Essig die aber bei weitem nicht so gut riecht wie mit Odol.

Fürs besprühen Lysterine oder anderes  preiswerteres Mundwasser aus dem Drogeriemarkt mit Wasser vermischen und besprühen. Die Bakterien sterben an der frischen Luft nicht so schnell ab.

Antwort
von WALDFROSCH1, 16

Versuche die Sachen  in Zukunft mit Soda  in Wasser gelöst zu besprühen ,sofern die sich nicht waschen lassen .Sonst einfach einen Löffel in die Maschine dazu geben .

Auch mit  Natron könnte dies notfalls klappen  .

Essig ginge auch ..


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community