Frage von Schokolinse20, 191

Schweißflecken unter den Armen/extreme Achselnässe?

Ich habe fast andauernd Schweißflecken unter den Armen, ich schwitze fast ständig dort selbst wenn mir gar nicht warm ist. Daher benutze ich seit einiger Zeit Axitrans(ein mittel gegen achselnässe)jedoch hilft das immer nur 2-4 Tage was sehr nervig ist.:( Hat von euch auch jemand das?Was kann man dagegen tun (Ich hab das ungefähr seit ich 12 bin, bin jetzt 16, glaubt ihr das verschwindet wieder nach der Pubertät?) Danke im Voraus für hilfreiche Antworten:)

Antwort
von maggylein, 172

Lass dich mal beim arzt beraten es gibt tatsächlich ein Medikament was gegen starkes schwitzen hilft. Habe das mal bekommen weil bei einem anderen Medikament Nebenwirkungen ua starkes schwitzen war. Das ist eigentlich ein Medikament bei Parkinson

Antwort
von lariblabla2, 158

ich bin jetzt fast 19, bei mir hat es sich leicht gebessert aber weg geht es irgendwie nie ... :/

Kommentar von Schokolinse20 ,

das ist mir immer so unangenehm..immer sieht man die flecken und jetzt trage ich auch fast keine bunte tshirts mehr...und irgendwie hat sonst niemand das den ich kenne:(

Kommentar von lariblabla2 ,

ich versteh dich gut! ich habe mir mittlerweile angewöhnt, tshirts nur noch zu tragen wenn ich eine jacke/cardigan drüber tragen kann. sonst trage ich nur tops. vllt hilft dir das etwas :)

Kommentar von Schokolinse20 ,

bei den tops krieg ich auch flecken..trag auch alles wo man es sieht nur mit jacke:/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten