Frage von qualtinger,

Schweinshaxe vorher kochen?

Ich habe, wenn ich mal Schweinshaxe gemacht habe, die immer gebraten. Jetzt lese ich aber öfter mal Rezepte in denen steht, daß die Haxen vorher ca. 1 Stunde gekocht werden und erst dann gebraten bzw. gegrillt werden! Macht das Sinn?

Antwort
von KalalaKa636,

Das verringert die Backzeit und macht das Fleisch saftiger, es trocknet nicht so sehr aus, eben wegen der verkürzten Backzeit.

Aber wenn Du die Haxen im Römertopf machst, ist es egal, ob sie vorher gekocht werden, dann bleiben sie in jedem Fall saftig und bekommen eine tolle Kruste.

Probiers mal aus!

Antwort
von marbeja,

wenn du sie vorher kochst, dann ist sie nachher schneller durch und ich finde auch zarter.

Kommentar von Uschytroll ,

Stimmt genau. Das gilt uebrigens auch fuer Gaensekeulen. Ein weiterer Vorteil: Du hast Gaensefond + auch noch Gaenseschmalz produziert.

Antwort
von sikas,

Auf jeden Fall,das Fleisch zieht besser durch,Und die Haut wird bei Grillen richtig kroß.Die Brühe kannst Du ruhig kräftig würzen.

Lg Sikas

Antwort
von Regenmacher,

Das macht auf jeden Fall Sinn, wenn du die Haxe in gut gewürzter Brühe ziehen lässt.

Antwort
von bulli66,

mein geliebtes frauchen sagt, dies macht sinn mit dem vorher kochen. dadurch bekommt man eine richtig gute kruste und das fleisch wird saftiger und zarter

Antwort
von Asienseminare,

Wenn du ein gegrilltes Eisbein (beliebt in 14 Bundesländern) willst: Ja! Wenn du eine richtige Grill-Haxe (beliebt in Süddeutschland) willst: Nein!

Antwort
von BonBuy,

Der eigentliche Sinn liegt darin, daß sich die Schwarte mit Wasser voll saugt und beim grillen im Backofen voll kross auffloppt. Du könntest die Haxe genauso in kaltem Wasser einlegen, aber im heißen köchelnden Sud mit Gewürzen natürlich besser. Nochwas, vor Grillen die Haxenhaut rautenmäßig einritzen und die Haxe teilen, dann wird die gesamte Haut gleichmäßig kross. Dunkles Bier zum übergießen nicht vergessen!

Antwort
von bikli,

Am besten die Schweinshaxe spritzen. Dazu benötigt man eine Spritze und einen Sud (gute brühe). Macht die Haxe saftig und schmeckt lecker

Antwort
von vanillaschote,

Ja, wenn die Haxe groß ist, z.B. Oder aber man kocht sie mit Gewürzen, dann schmeckt sie nacher besser und die Grillzeit wird verkürzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community