Frage von Seriiine,

Schweinefleisch für den Hund?

Ein Hund darf doch kein Schweinefleisch essen!?

Antwort von kuechentiger,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kein rohes Schweinefleisch!

Wenn es durchgegart ist, darf er schon. Rohes Schweinefleisch kann den Aujetzky-Virus enthalten, der die für Hunde (Katzen, Frettchen etc.) tödliche Scheintollwut auslöst.

Antwort von Narva,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hunde sollten kein rohes Schweinefleisch fressen weil sie sich dort mit dem Aujeszky Virus anstecken können der leider auch in Deutschland immer mal wieder auftaucht dieser Virus ist für den Hund in den allermeisten Fällen tödlich! http://de.wikipedia.org/wiki/Pseudowut

Wenn man das Schweinefleisch durcherhitzt, ist es nicht mehr gefährlich für den Hund. Für den Menschen wird das Virus nicht gefährlich.

Antwort von portopaps,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • selbst ausreichend lange erhitztes Schweinefleisch ist nicht völlig unbedenklich für den Hund, da es allergieauslösende Substanzen enthalten kann, die u.U. auch erst bei der Verdauung freigesetzt werden könnten : unsere Hündin hatte einen solchen Allergieschub, nachdem sie etwa zur Mittagszeit etwas vom gekochten Schweinefleisch bekommen hatte; am späten Abend bemerkten wir ihre Unruhe und sahen, dass sie um Schnauze- und Augenpartie total geschwollen aussah (also etwa 8 Std. nach dem Verzehr); wir sind dann in die Nacht hinein über die Dörfer gefahren (leben in Portugal), um den nächstmöglichen tä-Notdienst zu erreichen und wurden von der TÄ auch angemeckert, wie wir dem Hund überhaupt Schwein gegeben hätten...und ob wir nicht wüssten... etc. -Die Hündin bekam eine Injektion; eine weitergehende Therapie war nicht nötig, da die Schwellung schon wieder am Abklingen war. -Wie wir aus dem Humansektor wissen, könnte es bei einer nächsten Verabreichung des Allergens zum anaphylaktischen Schock mit wahrscheinlich tödlichem Ausgang kommen - Also nie wieder S c h w e i n, auch nicht in Wurst odgl.
Antwort von ajnevs,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

aber kein rohes, nur gekochtes! rohes Schweinefleisch kann für ihn schädlich sein!

Antwort von Cardinal104,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

gekocht,kann man es ihm geben!!

Antwort von Kalisla,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Warum sollte er das nicht dürfen? Eine absurde Frage. Natürlich darf er das.

Kommentar von Narva,

Schon mal was vom Aujeszky Virus gehört? Der verzehr von rohen Schweinefleisch kann für den Hund tödlich enden!

Antwort von luc28,

rohes schweinefleisch nicht gebraten oder gekocht kein problem

Antwort von harryohnetoto,

Frag ihn mal selber! Warum sollte er es nicht dürfen, wenn er kein Muselmane ist???

Kommentar von Narva,

Schon mal was vom Aujeszky Virus gehört? Der verzehr von rohen Schweinefleisch kann für den Hund tödlich enden!

Antwort von Akka2323,

Da er kein Muslim sein wird, gibt es sicher kein Problem.

Kommentar von Narva,

Schon mal was vom Aujeszky Virus gehört? Der verzehr von rohen Schweinefleisch kann für den Hund tödlich enden!

Antwort von walkjgreen,

wieso nicht? ein hund frisst eig alles was mit fleisch zu tun hat oO wie kommste darauf?

Kommentar von Narva,

Schon mal was vom Aujeszky Virus gehört? Der verzehr von rohen Schweinefleisch kann für den Hund tödlich enden!

Kommentar von walkjgreen,

welcher idiot gibt heutzutage rohes fleisch nem hund?? fast jedes vieh ist heutzutage überzüchtet voll mit medis.. da muss man sowas kochen /braten vor allem für ein tier/baby us.w

Kommentar von Narva,

@walkjgreen rohes Fleisch füttern ist eines der natürlichsten Methoden seinen Hund oder seine Katze zu ernähren! Viele Leute füttern Ihre Tiere so, das nennt sich übrigens BARFEN. Auch ich barfe meine Hunde und Katzen. Hier habe ich dir einen Informativen Link zum Thema Rohfütterung geht da zwar um Katzen aber ist für den Hund genauso gülig! http://www.savannahcat.de/katzenernaehrung.html

Kommentar von walkjgreen,

ja schon aber man muss schon aufpassen woher das fleisch kommt :S essen für hund/katz selber zubereiten ist immer noch die beste methode.. z.b. frolic... willst gar ned wissen was da alles drin ist.. fast food fürn hund.

Kommentar von Narva,

Nicht umsonst wird Frolic auch Hundehasch genannt...und in der grossen Masse an Fertigfutter für Hund und Katz ist meist nur noch der kleinste Teil Fleisch der Rest hat vielleicht mal beim Fleisch gelegen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community