Frage von 55Hkhjj, 52

Schweigegeld annehmen?

Folgende Situation:

Habe eine Frau beim fremdgehen erwischt. Ich kenne alle parteien nicht, kedoch wusste ich, dass sie fremd geht. Ich hatte Ihre eMail und hab ihr geschrieben dass ich bescheid weiß. Als Antwort kam: lassen wir uns morgen treffen ich gebe Ihnen 5000€ wenn sie die beweise vernichten.

Was soll ichvmachen? Ist es strafbar das Geld anzunehmen? Ich habe nie etwas gefordert... Ablehenen würde ich es aber nicht unbedingt :)

Antwort
von sepki, 22

Direkt nicht strafbar, wenn sie dir das von sich aus bietet.

Kann im Nachhinein dennoch als Erpressung hingestellt werden, wenn sie lustig ist. Wem wird eher geglaubt?

Antwort
von pritsche05, 38

Weshalb hast du sie überhaupt angemailt ?? Manchmal ist es besser sein Wissen für sich zu behalten. Ob du die Kohle annehmen sollst, lasse deinen gesunden Menschenverstand entscheiden.

Antwort
von Levatc, 40

Unter diesen Umständen eig. nicht strafbar. Außer du hast indirekt eine Drohung angedeutet. Dann könnte es für dich in die Hose gehen. Was für Beweise eig?

Antwort
von axoni, 27

Was genau sollst du vernichten? Mach am besten eine Kopie davon wenn es geht, sowas könnte später noch nützlich sein.

Antwort
von fitnesshase, 24

Und das ist wahr??? Wenn ja worauf wartest du, ist doch nicht deine Beziehung :D

Antwort
von Realisti, 35

Ich kann mir nicht vorstellen, das jemand so blöd ist.

Antwort
von xSportGirlx, 9

Nimm an, ist ja viel Geld.

Ich glaube, das ist auch nicht illegal.

'Viel Glück, Sporty!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten