Schwefelgeruch aus Kleidung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwefelwasserstoff lässt sich an der frischen Luft normalerweise auslüften, dann vergeht der Gestank von selber. Kann halt etwas dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helfer94
28.10.2016, 17:14

Danke ich Versuch das mal für 1-2 Tage auf dem Balkon nachdem ich die Wäsche schon 4x gewaschen hab 😄

0
Kommentar von helfer94
31.10.2016, 13:43

Hat leider nichts gebracht, stinkt Immernoch 

0

Ja, gib Essig ins Weichspülerfach, das wäre auch das einzige, was mir im Moment dazu einfällt. Zusätzlich kannst du Kaffeepulver in den Schrank geben. Sowohl Essig als auch Kaffepulver können Gerüche neutralisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helfer94
28.10.2016, 17:14

Essigreiniger geht nicht oder? 

0

Schwefel ist absolut geruchlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helfer94
28.10.2016, 17:15

Wie kommst du darauf?

Das stinkt wie methan 

0
Kommentar von Mike074
31.10.2016, 15:41

Es ist schon nicht unwichtig zu wissen, wovon man redet. Nach Ihrer Schilderung handelt es sich ziemlich sicher um Schwefelwasserstoff (H2S) Das ist was anderes sls Schwefel. Da helfen gut gemeinte, aber unfundierte Ratschläge (Kaffee, Essigreiniger) wenig. Wichtig wäre da, zu wissen, was es gür ein Stoff ist. Wolle, Baumwolle, Kunstfaser?

0

Essig ist keine schlechte Idee, aber auch Kaffee(-satz) wirkt gut. Frische Luft kann auch nie schaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
28.10.2016, 13:01

nicht Kaffeesatz, sondern Kaffeepulver. Frisch gemahlen.

0
Kommentar von helfer94
31.10.2016, 13:44

Kriegt man den Geruch von Essig danach auch wieder raus?

0