Kennt jemand ein schwedisches Immobilienportal, wo es Wohnungen zum Mieten gibt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So wie baindl richtig schreibt, schreiben sich die meisten Wohnungssuchenden in einer "Bostadskö" ein - und warten oft mehrere Jahre, bis sie etwas Passendes vorgeschlagen bekommen.

Es gibt aber natürlich schon auch andere - private - Annonsen, wo man eine Wohnung finden kann. Ich würde einfach auf "blocket" schauen. Du musst dazu natürlich schon ein wenig Schwedisch können :-) Beispielsweise hier schon auf dem Untermenü für Mietwohnungen (uthyres = wird vermietet) in Stockholm: http://www.blocket.se/bostad/uthyres/stockholm?f=p&f=c&f=b
Du kannst dann selber alle möglichen Sucheinschränkungen angeben (Ort/Gegend, Anzahl Räume, Grösse, usw.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nikys
25.02.2016, 17:23

also das heißt, das die preise die bei uthyres angegeben sind ( 4000 Kronen/ man die Preise für den Monat sind? Und wie viel sind die Nebenkosten?

0

In Schweden sind Mietwohnungen eher die Ausnahme, also unüblich.

Ist also schwierig etwas zu finden.

Die andere ist ein irrwitziges Vergabesystem, das man sich aus hehren Zielen einfallen lassen hat: die Bostadskö („Wohnungswarteschlange“),
die jedem gleiche Chancen auf eine preiswerte Mietwohnung geben soll.
Wenn man eine Wohnung zur Miete haben möchte, meldet man sich bei der Bostadskö an. Vergeben werden die Wohnungen dann an diejenigen
Interessenten, die die längste Wartezeit aufzuweisen haben. In die
Schlange kann sich nahezu jeder in Schweden wohnhafte Erwachsene
stellen. Eine aktive Suche nach einer Wohnung ist dabei nicht zwingend.
Höchstens ein gelegentlicher Login zur Aktualisierung der Adressdaten
ist notwendig.

http://delengkal.de/auswandererguide/auswandererguide-teil-iii-der-wohnungssuche-zweiter-teil-hyresratt/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?