Frage von PimalDaumen007, 99

Schwarzfahren als Schüler, Konsequenzen (verlorene Monats-Fahrkarte) (Minderjährig)?

Hallo liebe Community, mein Problem ist folgendes. Als Schüler bekomme ich am Anfang des Schuljahrs immer einen Bogen mit meinen Fahrkarten für das Schuljahr, untergliedert in Monatsfahrkarten. Heute früh bin ich wie gewöhnlich mit dem Zug zur Schule gefahren, also wie jeden Tag. Nun wurde ich an dem Tag kontrolliert, wie jeder andere Schüler im Zug auch. Ich hatte aber noch meine Karte von Februar darin und suchte daraufhin meine März Fahrkarte. So musste ich der Kontrolleurin mitteilen das ich meine Fahrkarte für März nicht dabei habe. Diese schrieb sich dann meine Personalien auf die auf dem Ausweis standen. Sie sagte ich soll den Ausweis demnächst am zuständigen Ticketschalter meine Fahrkarte nachzeigen. Jedoch finde ich meine Fahrkarte nicht mehr und müsste somit laut Aussage der Kontrolleurin 60€ bezahlen. Dies sehe ich jedoch nicht ein, da ich die Fahrkarte ja schon sozusagen gekauft habe und somit der Bahn ihre Leistung bezahlt habe. Wie soll ich am besten Vorgehen um den 60€ zu entgehen. Ist es möglich die Monatsfahrkarte einfach nochmal zu kaufen um somit der Strafe zu entgehen? Und ist es möglich das ich auch eine Strafanzeige erhalte? Mein Alter ist 15 Jahre.

Danke im Vorraus Pi

Antwort
von josh110112, 68

Wenn Du nachweisen kannst, dass du eigentlich eine Monatskarte zum Zeitpunkt des Schwarzfahrens besessen hast, dann musst du nur noch 7€ zahlen.

Antwort
von cruscher, 64

Das Geld wird von dem Konto deiner Eltern abgebucht. Dann bekommst du den Bogen (VVS/SSB evtl?). Du kannst den Kontoauszug vorzeigen und somit bestätigen das du gezahlt hast.

Antwort
von Badboys4life, 64

Nein eigentlich nicht, da es sich ja um einen Bogen handelt wirst du wahrscheinlich mit deiner Fahrkarte einen Brief oder Rechnung o.ä. geschickt bekommen. Diesen Brief kannst du zeigen , da es ja drauf steht und kannst erklären warum du dachtest dass du deine Fahrkarte dabei hattest. Jedoch musst du dir wieder eine Fahrkarte zulegen.

Kommentar von PimalDaumen007 ,

Der Bogen wird mir am Anfang des Jahres von den Schule an mich übergeben also ich bekomme keine Rechnung oder Brief da es ja die Schule übernimmt, die Zugtickets.Was muss ich nun tun um die 60€ nicht zu bezahlen?

Kommentar von Badboys4life ,

Also , wie hast du denn gezahlt? Durch Überweisung ? Dann wird deine Mütter bestimmt einen Kontoauszug haben. Ansonsten geh zur Schule lass dir was ausdrucken bzw erklär Ihnen was vorgefallen ist und die sollen dir noch eine Rechnung ausstellen.

Kommentar von PimalDaumen007 ,

Da ich 10 Klasse bin müssen wir Schüler nichts für die Fahrkarten zahlen bis zur 10 Klasse. Erst ab der elften Klasse. Also sollte, wenn ich einen "Kaufbeleg" vorweisen kann, für mich keine Entgelt von 60€ anfallen?

Kommentar von Badboys4life ,

Genau wenn du es zeigen kannst dann ersparst du dir die 60€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community