Frage von keineahnungbro, 40

Schwarzfahren 60€ Rhein Main Verkehr?

Ich bin eine Schülerin und besitze eine Jahreskarte. Mit dieser Jahreskarte fahre ich immer 2 Stationen in die Schule. Ich habe gedacht dass man mit der Jahreskarte am Wochenende im ganzen Rhein- Main Verkehr fahren kann aber diese Reglung gilt nur an Feiertagen und Ferien in Hessen. Da es alles nur ein Missverständnis war muss ich trotzdem die 60€ bezahlen oder nicht, weil ich bin ja nicht mit Absicht schwarz gefahren.

Antwort
von Lohengrimm, 35

Chill out. Die 60 Euro wirst du wohl zahlen müssen. Achte aber darauf, dass du dich deswegen nicht schuldig fühlst oder denkst, du hast was falsch gemacht. Solche Sachen passieren einfach im Leben. Einfach abhaken und fröhlich weiterleben. :-D 

Kommentar von keineahnungbro ,

Es wurde einfach um 20€ erhöht. Früher musste man nur 40€ bezahlen.

Kommentar von BalTab ,

Und?

Kommentar von AnneSommer ,

"Einfach". Das war im letzten Jahr/in den letzten Monaten immer wieder Thema in den medien

Antwort
von MissKawaii, 34

Huhu! Es muss wohl oder übel sein. Leider ist in diesem Fall der Spruch ,,Unwissenheit schützt nicht vor Strafe" ziemlich angebracht. :/ Tut mir echt Leid für dich! :/ Deine Miss Kawaii!

Antwort
von Helper2000, 40

Das ist in diesem Fall egal. Fakt ist, du bist Schwarzgefahren, und unwissen schützt nicht vor Straftaten.

Antwort
von Horst03, 28

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Du wirst die 60€ zahlen müssen.

Antwort
von BalTab, 16

Es gibt Möglichkeiten für Nicht-Volljährige wegen fehlender Geschäftsfähigkeit, um die 60 Euro herum zu kommen, in deinem Fall seh ich da aber schwarz. "Missverständnis" ist eher kein Grund, das ist allein dein Versäumnis.

"Ich hab gedacht, Ladendiebstahl wäre nicht strafbar!" ist ja auch keine Ausrede.

"Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten