Frage von zerstoertesgirl, 95

Schwarzes loch im zahn hilfe was tun?

Ich habe bemerkt das ich ein großes schwarzes loch im zahn habe. Und das genau an der Stelle wo schonmal gebohrt werden musste und gefüllt. Jz habe ich aber angst das sie den Zahn ziehen müssen und vor den Schmerzen :o ich trau mich damit nicht zum zahn arzt zu gehen und es is mir auch irgendwie peinlich.. Hoffe auf Antworten, Danke! Und es schmerzt auch sehr!

Antwort
von Chumacera, 55

Wenn du Schmerzen hast, geh bitte zum Zahnarzt, denn wir können sie dir nicht wegmachen! :)

Ich vermute, dass sich der Karies ausgebreitet hat, weil die Füllung vielleicht nicht ganz korrekt gemacht war oder sich ein Teil gelöst hat. Der Zahnarzt wird einfach größer bohren und dann wieder eine neue/größere Füllung machen.

Du brauchst echt keine Angst haben, auf Wunsch bekommst du auf jeden Fall eine Spritze!

Viel Glück!

Antwort
von Kleckerfrau, 53

Geh zum Zahnarzt, da ist gar nichts peinliches dran. Wenn du rechtzeitig hingehst, bekommst du auch keine Schmerzen und der Zahn muss auch nicht gezogen werden.

Antwort
von Canteya, 39

Vielleicht muessen sie nur noch mal neu nachfüllen. Zum Zahnarzt solltest du auf jeden Fall gehen.

Antwort
von xxRosewoodxx, 49

Je länger du wartest, desto schlimmer wird der zahn. Überwinde dich lieber denn dann sparst du dir ne menge schmerzen

Antwort
von Rockuser, 40

Was ist daran Peinlich? Der Zahnarzt wird das dementsprechend behandeln und gut.

Wenn Du nicht zum Zahnarzt gehst, ist der ganze Zahn irgendwann so kaputt, das der Zahnarzt nichts mehr retten kann, dann hast Du eine Zahnlücke, das ist dann Peinlich.

Geh so früh wie Möglich zum Zahnarzt, dann tut die Behandlung auch nicht weh.

Antwort
von xssxis, 26

Da musst du jetzt durch!

Aber der Zahn wird garantiert nicht gezogen.Es gibt noch paar möglich.Eine Wurzelbehandlung, da wird der Zahn aufgebohrt,die Wurzel wird entfernt und du bekommst eine Wurzelfüllung.

Aber vielleicht brauchst du keine Wurzelbehandlung.

Trau dich bevor es zu spät ist und der Zahn wirklich raus muss.

Bist du schon Volljährig?

Weil wenn du unter 18 bist zahlt die Krankenkassen von der Füllung ect. je nachdem welches Füllungsmaterial du nimmst.

Geh zum Zahnarzt!Der sieht sowas jeden Tag und noch viel schlimmeres.

Und ordentlich putzen! 2-3Täglich.

Und jedes halbe Jahr zur Kontrolle.

Viel Glück!

Kommentar von mariontheresa ,

Bei einer Wurzelfüllung wird der Nerv im Zahn abgetötet und entfernt. Dann wird der Nervkanal gesäubert und desinfiziert und gefüllt. Darauf kommt dann die Zahnfüllung. Die Behandlung bezahlt die Kasse, nur wenn du im Backenzahn eine weiße Kunststofffüllung haben willst statt Amalgam, musst du was draufzahlen.

Kommentar von xssxis ,

Genau :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten