Frage von sandrahans, 165

schwarzes loch gefährlich oder ungefährlich?

Antwort
von hypergerd, 46

Natürlich gibt es auch kleine SL und die meisten sind extrem weit entfernt.

Die Frage war zu ungenau:

a) aktuell für uns gefährlich -> nein

b) im Vergleich zu anderen Objekten -> JA!

Vergleich Reichweite, um Mensch auszulöschen:

- Atombombe: bis zu 50 km

- unsere Sonne (nackter Mensch in Wüste ohne Schutz): bis zu 8 Lichtminuten=

0,00001522 Lichtjahre

- extrem großes schwarzes Loch allein durch seine Akkretionsscheibe

0,1 bis max 1 Lichtjahr 

- Verschmelzung eines Neutronensterns und eines Schwarzen Lochs

siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Gammablitz

"Wissenschaftler wurden beauftragt herauszufinden, welche Konsequenzen der Treffer eines in der Nähe (ca. 500 Lichtjahre) entstehenden Gammablitzes auf die Erde hätte. Die Untersuchung sollte auch helfen, Massenaussterben auf der Erde zu klären und die Wahrscheinlichkeit von extraterrestrischem Leben einschätzen zu können. Im Ergebnis vermuten Wissenschaftler, dass ein Gammablitz, der in der Nähe unseres Sonnensystems entsteht und die Erde trifft, ein Massensterben auf dem gesamten Planeten auslösen könnte." 

Erst ab 3000 Lichtjahre Entfernung sind sie keine Gefahr mehr!

Antwort
von kami1a, 28

Hallo! Jedes Loch wird gefährlich wenn man zu nahe kommt. Und da ist der Risikoradius eben extrem groß, alles Gute. 

Expertenantwort
von Startrails, Community-Experte für Astronomie, 57

Hallo,

sicherlich sind Schwarze Löcher gefährlich. Ganz oft hört man in Dokus, Reportagen etc., dass Schwarze Löcher alles aufsaugen. Das stimmt so natürlich nicht - saugen hat immer etwas mit Unterdruck zu tun. Richtig ist, dass alles anziehen aufgrund ihren enormen Gravitation.

Für uns besteht jedoch keine Gefahr durch Schwarze Löcher denn die sind dazu viel zu weit weg.

Antwort
von BurkeUndCo, 29

Warum soll ein schwarzes Loch gefährlich sein?


Natürlich hat es eine große Gravitationsanziehung,  aber da die Gravitation mit dem Absstand abnimmt und keine Schwarzen Löcher in unserer Nähe bekannt ist, gibt es für uns keine Gefahr.

Und selbst in der Nähe ist die Gravitation ungefährlich,  wenn man sich nicht in ihrer Richtung sondern mit ausreichender Geschwindigkeit auf einer Kreisbahn bewegt.


Beispiel: Auch unssere Sonne ist ungemütlich mit einer Oberflächentemperatur von 5500 Grad. Und unsere Sonne ist rund eine Million mal  schwerer als die Erde und hat demzufolge auich eine sehr starke Gravitationsanziehung. Trotzdem ist sie für uns ungefährlich (ja sogar leebenswichtig), denn wir nähern uns ja nicht an die Sonne an, sondern die Erde umkreist die Sonne bereits seit mehreren Milliarden Jahren.

Antwort
von unlocker, 82

für uns ungefährlich da keines in der Nähe ist, für alles in der Nähe gefährlich

Antwort
von Roderic, 18

"größtenteils harmlos".

Eine Sonne gleicher Masse ist wesentlich "tödlicher". ;-)

Antwort
von dompfeifer, 45

Gefährlich für Menschen sind z.B. rutschige Bananenschalen vor der Haustür, giftige Pilze auf dem Teller oder Geisterfahrer auf der Autobahn.

Im Kern der Sonne oder im Kern von Schwarzen Löchern können keine Gefahren für Menschen lauern, weil es da keine Menschen gibt.

Kommentar von BOZZZZ ,

Streng genommen haben schwarze Löcher keinen Kern

Antwort
von peace1287, 85

Schwarze löcher verschlucken alles was in ihrer nähe ist.. selbst licht kann einem schwarzen loch nicht entkommen .

Gefahr für uns besteht aber keine!wir erzeugen sogar künstlich welche mit dem Teilchenbeschleuniger in cern.. 

Kommentar von peace1287 ,

Ps. Das ist nicht gefährlich, da das künstlich erzeugte derart klein und gering an masse ist, das es nur einen bruchteil existiert bevor es in sich zusammen fällt..

Kommentar von WildPferd2000 ,

aber die schnuckeligen dinger spucken metarie auch wieder aus ;)

Kommentar von JTKirk2000 ,

aber die schnuckeligen dinger spucken metarie auch wieder aus ;)

Seit wann? Und was ist eigentlich "metarie"?

Antwort
von BOZZZZ, 31

Theoretisch sehr gefährlich, da es alles anzieht, sogar Licht. Aber für uns Menschen stellt es keine Gefahr dar, da es in unserer Nähe kein schwarzes Loch gibt.

Antwort
von josef050153, 16

Wenn du dich in der Nähe eines Schwarzen Lochs aufhältst ist diese Frage unwesentlich. Da fragst du dich eher, ob du noch Zeit hast, ein Vaterunser zu sprechen.

Antwort
von h3nnnn3, 68

gefährlich aber weit genug weg.

Antwort
von Bestie10, 53

jedes Loch, unabhängig der Farbe, ist gefährlich, wenn man rein fällt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community