Frage von Istdochegal918, 86

Schwarzer Punkt am Penis bin 15 ._. Was kann es sein?

Hallo Leute, zu meinem Problem , ich bin 15 und habe vor paar Monaten einen schwarzen Punkt oder so 2 cm unter meiner Eichel entdeckt des ist irgendwie unter der Haut aber des hat halt irgendwie ne Öffnung und ist mit ner Ader oder so verbunden bin mir aber nicht sicher. und heute hab ich ein zweites entdeckt 1,5 cm neben dem anderen ich kann des irgendwie abkratzen des tut dann aber weh. ich weiß ich soll zum Urologen und werde morgen mir einen Termin vereinbaren wollte mal wissen was ihr so denkt was es sein könnte? Und noch ne frage brauch ich ne Überweisung zum Urologen vom Hausarzt? Wenn ja was soll ich zum Hausarzt sagen ? ._. Bitte um ernsthafte antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mario4Sport, 86

Lieber Istdochegal918,

ich kann mir gut vorstellen, dass du mit den schwarzen Punkten verunsichert bist.

So richtig beruhigen, kann ich dich da leider auch gar nicht. Sicher handelt es sich um etwas harmloses, aber das wirst du unbedingt mit einem Arzt besprechen müssen.

Eine Pigmentstörung schließe ich nach deiner Beschreibung aus. Du sagst, dass die schwarzen Flecken mit Adern verbunden sind und sich auch aufkratzen lassen. 

Es könnten Leberflecke sein, die dann ein Hautarzt regelmäßig kontrollieren muss. Aber jegliche Mutmaßungen bringen hier leider nichts. Entgegen meiner Gewohnheiten, konnte ich auch nichts richtig passendes dazu recherchieren. Es gibt zwar einige Informationen zu schwarzen Punkten/Flecken am Penis, aber nicht solche, wie du sie beschreibst.

Wie gesagt, ich will dir keine Angst machen da es sicher etwas harmloses ist, aber es kann eben keiner eine klare Diagnose dazu machen. 

Tue dir etwas gutes und gehe unbedingt zum Arzt. Wenn du ein gutes Verhältnis zu deinem Hausarzt hast, kannst du erst mal dort hingehen. Eventuell schickt er dich aber tatsächlich zum Urologen. Eine Überweisung brauchst du dafür nicht!

Vielleicht meldest du dich hier in deinem Beitrag mal zurück und erklärst, was der Arzt gesagt hat. Wäre nicht schlecht, falls jemand anderes mal das selbe Problem hat.

Dir alles Gute,
Mario

Kommentar von Istdochegal918 ,

Dieser Punkt ist nicht ein Fleck oder so sondern sowas wie wie soll ich sagen ist halt knusprig  

Kommentar von Mario4Sport ,

Das habe ich verstanden. Ähnlich wie ein kleiner Mückenstich der sich aufkratzen lässt und evt. Krüstchen bildet. Meine Antwort dazu ändert sich für dich dadurch nicht: Ab zum Arzt!

Kommentar von Istdochegal918 ,

Ich habe jetzt echt Angst:( ist sowas wie peniskrebs mit 15 überhaupt möglich? 

Kommentar von Mario4Sport ,

Möglich ja, aber das passt ganz und gar nicht zu den Symptomen die du beschreibst. Da brauchst du dir wirklich überhaupt keine Sorgen machen! Wirklich nicht! Du willst morgen sowieso einen Termin beim Arzt machen. Falls es dich zu sehr belastet, dann geh ohne Termin hin oder schau nach, ob dein Arzt sowas wie eine Akutsprechstunde hat.

Kommentar von Istdochegal918 ,

Also ich war heute beim Urologen. Was ich richtig beschissen fand war das ein Elternteil auch im Zimmer sein musste. Aber zu meinem Problem, der Arzt hat es sich angeguckt und direkt gewusst was es ist , ich weiß zwar nicht mehr was er gesagt hat aber aufjedenfall irgendwas mit Haar oder so ^^ und das es aufjedenfall harmlos ist. Nun bin ich richtig happyy :D danke trotzdem für die antwort. :)

Kommentar von Mario4Sport ,

Supi :)

Antwort
von Drxlermeister, Business, 82

DU brauchst nur eine Überweisung vom Hausarzt, wenn du in einem Hausarztprogramm bist, das ist soweit ich weis aber nicht pflicht, ich hab auch einen Hausartzt kann aber egal zu welchem gehen ohne das er davon erfährt,

zu deinem Problem keine ahung, aber geh zum arzt wird schon gut gehen :) 

Antwort
von MonaKillert, 66

Könnte ein Muttermal oder eine Pigment Störung sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten