Schwarzer Fleck im Sichtfeld, Hirntumor?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann verstehen, dass das für dich eine beängstigende Situation ist, doch betrachte es mal aus der Perspektive des Arztes. Wenn ein Arzt - vor allem ein Hausarzt oder Facharzt mit eigener Praxis - einen schwerwiegenden Fehler begeht, dann kann er seine Approbation verlieren und auf Unsummen verklagt werden - wo Kliniken noch ziemlich gut versichert sind.

Wenn z.B. ein Hausarzt sich nicht so sicher ist, dann überweist er einen Patienten oder ordnet eine erweiterte Diagnostik an, wie z.B. ein MRT oder das Röntgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt hat recht. Komm mal wieder runter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein hirntumor wäre müsstest du den Fleck auf beiden Augen sehen.... und nicht nur einseitig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung